Architectura Pro Homine - Forum für Klassische und Traditionelle Baukunst - www.aph-forum.de.vu

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51

zum Seitenende

 Forum Index —› Deutschland —› Dresden
 


Autor Mitteilung
Christian
Mitglied

Beiträge: 114


 

Gesendet: 22:00 - 28.09.2004

@Harmonica
Du hast natürlich recht, was den weiteren Abriss über Terrassenufer (Block 1 von 2) und Polizeianbau hinaus betrifft. Aber noch ist der Abriss wenigstens vorgesehen, noch saniert dort niemand und niemand entdeckt darin "Den Einzug und den Sieg der Moderne in Dresden" (SZ)und den damit verbundenen denkmalsgleichen Wert, wie in den Platten am Neustädter Markt, die absolut einzigartig ihr nun graues Dasein fristen, bäh. Jeder, der Augen im Kopf hat weiß, was zu tun ist. Das dies sicher mit enormen finanziellen Belastungen verbunden ist bestreitet sicher niemand. Doch ein wenig mehr als eine aus Betonplatten geschusterte und grau verkleidete Vision eines Neustädter Marktes hätte es doch wohl geben können.
Harmonica
Mitglied

Beiträge: 117


 

Gesendet: 23:00 - 28.09.2004

Christian, da gebe ich dir recht: so lange die Platten nicht saniert sind, besteht noch Hoffnung. Als ich dieses Jahr in Potsdam war, war ich geschockt von den hässlichen unsanierten Plattenbauten in der Innenstadt. Doch dann habe ich mir gesagt: hey, ist doch gut, dass die nicht saniert sind, denn dann können die möglichst bald abgerissen werden! Leider wurde in DD schon zu viel saniert.

Und nochmals muss ich dir recht geben: Die schlimmste Sanierung ist für mich immer noch die kürzlich abgeschlossene Modernisierung der Platten auf dem Gelände des alten Neustädter Rathauses. Ich habe schon viel gesehen, aber diese graue Bunkerarchitektur schlägt alles! Unglaublich, wie man an einem so markanten Punkt ohne Scham und rot zu werden so etwas bauen kann. Dagegen wäre Liebeskind eine Offenbarung. Das hat wirklich nichts mehr mit Geschmack zu tun - wer so etwas genehmigt kann einfach nicht von dieser Welt sein. Der Hohn dabei: die Wohnungen werden mit Canaletto-Blick beworben!!! Hallo???
Jürgen
Senior-Mitglied

Beiträge: 370


 

Gesendet: 23:47 - 28.09.2004

@tobse
So viel ich Dir auch in manchen Dingen recht geben kann, so sehr muss ich doch auf den Grundtenor hier im Forum hinweisen:

Es geht vielen nicht um die Thematik des grundsätzlichen Abwägens "Investition ja oder nein?", sondern eher um das äußere Erscheinungsbild von Neubauten, bei denen diese Vorüberlegungen zur Investition an sich schon abgeschlossen sind.

Die grundsätzliche Debatte zum Beispiel, den Bereich "Dresden Neumarkt" zu bebauen und nicht weiter als Brache liegen zu lassen, ist doch schon des längeren durch.

Jetzt geht es darum: WIE werden die vielen Millionen verbaut. Investoren an sich hat man da wirklich mehr als genug, die im Herzen Dresdens gestalten wollen, aber was sollen die mit ihrem Geld machen dürfen, was nicht?

Ich denke, der Hinweis wird Dir ja nicht neu sein, dass vielerorts bei Bauprojekten so richtig Geld in die Hand genommen wird:
Also wenn schon gebaut wird (sprich die Investitionsentscheidung getroffen wurde), dann wird oft nicht gerade gekleckert. Am geld allein liegt es nicht, würde ich sagen.

Die Millionen werden häufig aber leider im Innenbereich "unsichtbar gemacht", das äußere Erscheinungsbild oder der lokale Kontext spielt oft eine geringere Rolle. Ergo: viel Geld, wenig Ästhetik, dass wird hier von vielen angeprangert.

Ansonsten, Danke für die differenzierten Sichtweisen, sehr wichtige Argumente, nur - pardon - am Neumarkt eher weniger in Schwarze treffend.

Grüße aus Nürnberg
Christian
Mitglied

Beiträge: 114


 

Gesendet: 12:59 - 29.09.2004

Übrigens gibt es unter http://www.fotocommunity.de/pc/pc/cat/2229 herrliche und professionelle Photos Dresdens.
Christian
Mitglied

Beiträge: 114


 

Gesendet: 13:02 - 29.09.2004

Das Problem des Pirnaischen Platzes und seiner zukünftigen baulichen Gestaltung liegt momentan darin, dass er nicht im Blickwinkel des baulichen Geschehens liegt. Die Stadt hat all ihre innerstädtischen Bauvorhaben auf Neumarkt und Wiener Platz gebündelt, so dass in naher und auch ferner Zukunft nicht mit einer Umgestaltung des Pirnaischen Platzes zu rechnen sein wird. Wir erinnern uns, dass auch der Schürmann Entwurf für den Postplatz Priorotät besitzt. Und all die städtebaulichen Modelle zur Neubebauung des Pirnaischen Platzes von einem Rückbau der Straßen abhängen, der aufgrund seiner erheblichen Kosten einerseits und wegen des hohen Verkehrsaufkommens (Waldschlösschenbrücke wird nicht gebaut, Tunnel nicht diskutiert) illusorisch scheint.

Modell der bestehenden und zuküntigen Bebauung für den Pirnaischen Platz
[Link zum eingefügten Bild]

Rahmenplan für den Postplatz
[Link zum eingefügten Bild]
Aenos
registriert

Beiträge: 8


 

Gesendet: 14:01 - 29.09.2004

> http://www.fotocommunity.de/pc/pc/cat/2229

Da sind wirklich schöne Fotos dabei, vielen Dank für den Link!

--
Aenos
tobse
registriert

Beiträge: 6


 

Gesendet: 20:14 - 29.09.2004

@Peter Berlin:
Eine Frage noch: Was ist eine „Obsession mit dem Zeitplan“ ? (Gesendet: 19:38 - 16.09.2004) Ich glaube nicht, daß ein „wissenschaftlich fundiert arbeitender“ „Laie“ wie Sie unbedingt einen Brief an „Fessy“ schreiben muß, weil dieser ihn zu Recht ignorieren wird.

@Juergen
„Die grundsätzliche Debatte zum Beispiel, den Bereich "Dresden Neumarkt" zu bebauen und nicht weiter als Brache liegen zu lassen, ist doch schon des längeren durch“ –
Sie belehren mich über den Ton(?) oder das Thema des Forums, aber Sie verkennen die Realität: Wenn Ihnen wirklich etwas an Rekonstruktionen liegt, sollten Sie das Thema ein klein wenig professioneller betrachten.

In meiner 25-jährigen Laufbahn als Denkmalpfleger habe ich oft mit Leuten wie Ihnen zu tun gehabt: Viel guter Wille, das Herz am rechten Fleck. Aber ich bitte Sie , gehen Sie Ihren Weg konsequent, damit sich die Mühe auch lohnt. Grüße Sie!
[/b][b][b][/b]
Ben
Goldenes Premium-Mitglied

Beiträge: 1337


 

Gesendet: 23:03 - 29.09.2004

Danke, Aenos! Schöne Bilder, auch von anderen Städten...

Weiß jemand, wo/was das hier ist?
http://www.fotocommunity.de/pc/pc/cat/2229/display/1604708
PeterBerlin
Bronzenes Premium-Mitglied

Beiträge: 584


 

Gesendet: 23:25 - 29.09.2004

Mensch Benny, haste wieder nich alles gelesen (Steht dabei) : Is der Hauptbahnhof von Dresden. Schnieke Teil, wa ?
Ben
Goldenes Premium-Mitglied

Beiträge: 1337


 

Gesendet: 23:29 - 29.09.2004

Ach, da janz unte steht ja ooch noch watt...Hab ick janz übersehen...!
Noch 'ne Fraje: Watt is dit für'n Jebäude mit Turm, dat da an der Terrasse steht?

Seiten mit Postings: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51

- Dresden -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Deutschland —› Dresden
 



Version 3.1 | Load: 0.008126 | S: 1_2