Architectura Pro Homine - Forum für Klassische und Traditionelle Baukunst - www.aph-forum.de.vu

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

zum Seitenende

 Forum Index —› Deutschland —› Wünschenswerte Rekonstruktionen
 


Autor Mitteilung
Oliver
Senior-Mitglied

Beiträge: 491


 

Gesendet: 20:36 - 21.08.2004

Claus,
also wenn Du diese Kirche meinst...
Die Umgebung dort finde ich eigentlich
nicht so schön. 50er Jahre Bauten,
langweiligste Fassaden. Trostlos !

Am Dom herum gefällt es mir besser.
Leider ist Hildesheim nur noch ein
Schatten seiner selbst. Es gibt ja
praktisch nur noch 3 winzig kleine
Highlights in Hildesheim.
St.Michael, den Dom und den Marktplatz.
Der Rest ist banalster 50er Jahre
Fassadenbrei ! Wie Wanne-Eickel.
Veenenberg
registriert

Beiträge: 20


 

Gesendet: 22:52 - 21.08.2004



Ben: Verzeihung, ja ich meinte das Gerichtsgebäude. Die fehlene Türme konnte man früher am vielen Bilder sehen. Standen aber noch sehr viel mehr Türme in der Gegend. Einige Warenhäuser, ein dutzend Kirchen.
Die Dachlandschaft ist heute viel einfacher geworden.

Was mich besonders auffält ist das von vielen stehengeblieben Häuser oder rekonstruierten GeBäuden die Ecktürme oder Kupplen fehlen. Es soll in ganz Berlin noch 2% dieser Türme oder Kuppeln übrig sein.
Soger beim aufgebauten Postmuseum fehlen Türme. Der Berliner Dom hat man seine Laternen entnommen usw.
Sogar am Nicolai Kirche fehlen die ursprüngliche 4 Ecktürmchen am Spitze.

Zur Beitrag der Diskussion über Reko's möchte ich sagen das ich froh bin mit den selten Reko's wie Frauenkirche oder Kommandantur in einer Stadtlandschaft mit 80% moderne, kalte und schlichte Neubauten.
Das original nachbauen ist keine Schande. übrigens finde ich die Wiederaufbau von Caen weit besser gelungen als von Würzburg. Die Franzosen haben bewusst wieder alte Still-elemente gebraucht. Die Stadt hat mich sehr imponiert, weil bei Würzburg es mich immer irritiert das so wenig Fassaden der Bürgerhäuser rekonstruiert wurden und diese so "billig" und unhistorisch aussehen.

Rob




Rob

[email][/email]
Booni
Mitglied

Beiträge: 190


 

Gesendet: 23:54 - 24.08.2004

Was mir noch eingefallen ist, ist die Nikolaikirche in Hamburg. der dritthöchset Kirchturm Deutschlands darf einfach nicht als Ruine stehen bleiben!!!
Rösch
Senior-Mitglied

Beiträge: 343


 

Gesendet: 23:59 - 24.08.2004

@booni

in einem HH reiseführer aus dem jahre 1998 habe ich gelesen, dass an diesem umstand (ruine)von seiten der stadtplanung etwas getan werden sollte. ist aber wohl noch nichts passiert, oder? vielleicht wissen unsere hamburger fachleute mehr darüber...
Booni
Mitglied

Beiträge: 190


 

Gesendet: 18:08 - 26.08.2004

Was steht eigentlich auf dem Platz, wo in Dortmund bis zum 2 WK das Alte Rathaus stand? Würde evtl. nächstes Jahr wenn ich nach Dortmund ziehe dort versuchen, eine Bürgerinitiative zu gründen zum Wiederaufbau...
Veenenberg
registriert

Beiträge: 20


 

Gesendet: 13:27 - 01.09.2004

@Booni & Rösch,

Die Markt um der Nicolaikirche herum war übrigens auch ganz eindrucksvoll: sehr schöne Stadt-Häuser.

Muss eigentlich total rekonstruiert werden. Aber nirgendwo gibts Pläne für soetwas grossartiges. Wird schon wieder ganz Modern werden.

Seiten mit Postings: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

- Wünschenswerte Rekonstruktionen -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Deutschland —› Wünschenswerte Rekonstruktionen
 



Version 3.1 | Load: 0.004992 | S: 1_2