Architectura Pro Homine - Forum für Klassische und Traditionelle Baukunst - www.aph-forum.de.vu

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2 3 4 5

zum Seitenende

 Forum Index —› Deutschland —› Wiederaufbau Potsdamer Stadtschloß
 


Autor Mitteilung
Philipp
Mitglied

Beiträge: 168


Gesendet: 11:59 - 03.06.2003

Habt Ihr schon gehört? Es laufen Geheimverhandlungen der Stadt Potsdam und des Landes Brandenburg mit der ECE (Wiederaufbau Braunschweiger Stadtschloß) um den Wiederaufbau des Potsdamer Stadtschlosses.
Der Pferdefuß liegt in einem Einkaufskomplex, den die ECE als Gegenleistung in die Potsdamer Innenstadt (Ort: Fachhochschule) bauen möchte.
Der häßliche DDR-Bau wäre zwar weg, aber gewünschte Kleinteiligkeit auch nicht erreichbar.

http://morgenpost.berlin1.de/inhalt/brandenburg/story607995.html

http://www.pnn.de/Pubs/nachrichten/pageviewer.asp?TextID=10782
Schlüter
registriert

Beiträge:


 

Gesendet: 12:11 - 03.06.2003

@Philipp
Das wäre ja gigantisch. Eine Hand wäscht die andere, dieses Einkaufszentrum kann gar nicht schlimmer sein , als dieses grauenhafte Schulgebäude. Hoffentlich wird es was.
Wissen.de
Novize

Beiträge: 47


 

Gesendet: 12:12 - 03.06.2003

@ Philipp

habe mal schnell meinen Atlas rausgeholt und nach der Fachhochschule gesucht. Wo liegt die denn. Ist damit die Bibliothek gemeint???
Schlüter
registriert

Beiträge:


 

Gesendet: 12:14 - 03.06.2003

Die FH ist Nachbarin der Fremdenverkehrsamtes, liegt direkt hinter dem Fortunaportal - mit Verlaub gesagt, das häßlichste Gebäude in Potsdam , von den Typen, die davor rumlungern, mal ganz ab...
Jeder Aldimarkt muß einfach schöner werden.
Claus
Mitglied

Beiträge: 164


 

Gesendet: 13:21 - 03.06.2003

Mensch,das ist die beste Nachricht
heute.
Das wäre ja spitze.Schlimmer als der
jetzige Zustand kann es wirklich nicht
werden.
Und allein das Schloss entschädigt 5
Bausünden.
ECE entwickelt sich bald zu meiner
Lieblingsfirma!!
Schauinsland
registriert

Beiträge:


 

Gesendet: 13:56 - 03.06.2003
Wissen.de
Novize

Beiträge: 47


 

Gesendet: 15:48 - 03.06.2003

Danke Schauinsel,

ich kannte das Gebäude, bei mir im Atlas steht allerdings Bibliothek dran. Ich denke auch, das es schlimmer kaum kommen kann. dieses Ding muß weg!!!
Vielleicht kann das neue Kaufhaus ja mit kleinteiligen Fassaden verblendet werden. Oder man versucht eine historische Fassadengestaltung. Siehe das hier diskutierte Kaufhaus in Leipzig. Oder was im Adlon-Stil. Aber selbst ein Glaskasten wäre schöner als das jetzige Ding. Und ein Kaufhaus kann man in 15 Jahren wieder abreißen, aber das Schloß wird uns bleiben!!!
Schlüter
registriert

Beiträge:


 

Gesendet: 17:51 - 03.06.2003

Das Teil ist wirklich der zentrale Schandfleck von Potsdam.
Leben heißt geben und nehmen.
In Abwandlung der Bremer Stadtmusikanten könnte man meinen:
Etwas besseres als die Fachschaft werden sie allemal bauen...
Pilaster
Stammgast

Beiträge: 97


 

Gesendet: 20:02 - 03.06.2003

Na, zu doll sollte man sich ueber ein ECE-Projekt vielleicht nicht freuen, das kann so oder so geraten. Schon einen Blick in ihre website geworfen?
Schauinsland
registriert

Beiträge:


 

Gesendet: 10:20 - 04.06.2003

aber Pila, wenn wir dafür das Stadtschloss wiederkriegen..?Die ECE-mall kann dann unsere Enkelgeneration ja wieder beseitigen, für die muß ja auch noch was zu tun bleiben
Anonymous


 

Gesendet: 10:59 - 04.06.2003

warum wollt ihr eigentlich dieses bloede Stadtschloss wiederhaben. Das ist doch nur ein weiteres ueberfluessiges Zeugnis des Feudalismus. Passt mal auf in 50 Jahren werden die Touristen in Scharen nach Berlin oder Dresden stroemen um die grossartige Architektur der Moderne zu bewundern, weil es sie in dieser Fuelle, Reichhaltigkeit und Qualitaet nirgendwosonst auf der welt gibt.

Seiten mit Postings: 1 2 3 4 5

- Wiederaufbau Potsdamer Stadtschloß -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Deutschland —› Wiederaufbau Potsdamer Stadtschloß
 



Version 3.1 | Load: 0.003829 | S: 1_2