GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Hardware —› Kein Netzwerkkabel angeschlossen???
 


Autor Mitteilung
Adelheid71
Premium-User

Beiträge: 498


Gesendet: 09:40 - 27.08.2008

Hallo an alle...

...ich war lange nicht hier, aber nun ist es mal wieder soweit.

Ich habe mit meinem PC das Problem, dass er mir immer meldet "kein Netzwerkkabel angeschlossen" und das LAN Verbindungsymbol unten rechts im Infobereich ist durchgestrichen, obwohl ein Netzwerkkabel angeschlossen ist.

Bis vor einiger Zeit ging ich mit dem PC via DSL-Router ins Internet und alles lief einwandfrei. Nun wohnen wir in einem Kuhkaff und sind auf skyDSL angewiesen :-(

Habe alles bereits an meinem Notebook, sowie einem weiteren PC getestet: alles i.O.

Im Gerätemanager findet sich kein gelbes Ausrufezeichen o.ä. für irgendwelche Probleme mit der Hardware.

Was mir aber auffiel, dass am LAN-Anschluss (hinten an meinem PC) keine Lampen leuchten (falls es denn eine gibt) und dass am LAN-Anschluss der fürs Internet verwendeten skyDSL-Box selbst bei Verwendung des anderen PC's/Notebooks Lampen leuchten, aber nicht bei mir.

Auch das Entfernen/Deinstallieren und neu installieren brachte keinen Erfolg.

Habe leider keine Netzwerkkarte, sondern LAN on board und keinen weiteren Slot auf dem Mainboard frei, um einfach nur 'ne neue Karte reinzustecken.

Gibt es die Möglichkeit, das Ganze mit einfachen Mittel zu testen? Danach kann ich den Rechner immer noch zum Fachmann schleppen...
caboehmer
Boardkaiser

Beiträge: 2633


 

Gesendet: 11:12 - 27.08.2008

Hallo,
evtl. ist das On-Board-LAN im BIOS deaktiviert? Im Gerätemanager ist das LAN aber aufgeführt?
MfG Carsten
Adelheid71
Premium-User

Beiträge: 498


 

Gesendet: 14:29 - 27.08.2008

Hallo Carsten,

ans BIOS hatte ich auch schon dran gedacht, aber nicht nachgesehen.

Wie gesagt, kann alles (ohne Ausrufezeichen o.ä.) im Gerätemanager, sowie auch in den Netzwerkverbindungen sehen, daher kann ich mir das auch nicht erklären.

Hat jemand von euch eine Ahnung, ob es einen Adapter gibt, mit dem man aus einem PCI-Slot zwei machen kann? Ich frage deshalb, weil ich keinen freien Slot mehr auf dem Board habe und aber einen benötige, falls ich einfach 'ne neue Netzwerkkarte einstecken will, anstatt ein neues MotherBoard.

Mojo
Power-User

Beiträge: 128


 

Gesendet: 16:40 - 27.08.2008
caboehmer
Boardkaiser

Beiträge: 2633


 

Gesendet: 17:15 - 27.08.2008

Hallo Sonja,
wie Mojo schon schreibt, gibt Probleme, wenn Du PCI-Slots "klonst". Ich habe hier eine PCIe-Alternative gefunden - wobei ich aber nicht weiß, ob das in Deinem Rechner läuft und ob Dir das 145 Euro wert ist... Mojos Vorschlag hat natürlich auch was :-)

Hast Du im BIOS nachgeschaut? Welches BIOS ist es eigentlich?
MfG Carsten
Adelheid71
Premium-User

Beiträge: 498


 

Gesendet: 08:09 - 29.08.2008

Hallo,

habe nun also im BIOS nachgeschaut, alles i.O.

Den LAN-Treiber habe ich vorsichtshalber mal deinstalliert und neu installiert.

Feststellen konnte ich nun letztendlich folgendes und kann es nicht verstehen:

Wenn ich die skyDSL-Box am PC anschließe, blinken weder die Lampen am LAN-Anschluß des PC, noch am LAN Anschluß der skyDSL-Box und ich kann via Browser nicht auf die skyDSL-Box zugreifen. Die LAN-Einstellungen sind i.O. und so eingestellt, wie TELES skyDSL es vorgibt.

Schließe ich aber an meinem Rechner meinen alten DSL-Router an, leuchten alle Lampen an DSL-Router, sowie am PC und ich kann via Browser auf den Router zugreifen.

Die skyDSL-Box und die Kabel sind i.O., denn sie wird an 2 Notebooks und einem weiteren PC sofort erkannt, kann konfiguriert werden und ich komme problemlos ins Internet.

Habt ihr 'ne Idee, warum das nicht funktioniert?

Mojo
Power-User

Beiträge: 128


 

Gesendet: 11:42 - 29.08.2008

wenn nichts Blinkt...?!

Könnte dann am falschen Kabel liegen, oder dein Lan Anschluss hat die Kontakte verbogen..irgendwie sowas ^^

Andere Kabel ausbrobieren (patch o. Crossover) und mal (vorher Stecker ziehen und warten) mit einer feinen nadel die Kontakte leicht anheben (wenn sie verstaut, oder sonnst was sind, freikratzen)
Adelheid71
Premium-User

Beiträge: 498


 

Gesendet: 08:03 - 01.09.2008

Guten Morgen,

habe also das Wochenende mit der Fehlersuche zu meinem Problem verbracht und kann es einfach nicht verstehen:

Habe alles mögliche ausprobiert (aktuelle Treiber, Neuinstallation, etc.), aber ich habe mein LAN on Board einfach nicht in Verbindung mit der skyDSL-Box zum laufen bekommen. Aber da ein angeschlossener Router über LAN on Board sofort erkannt wird, kann das Board ja nicht defekt sein.

Die skyDSL-Box kann auch nicht defekt sein, da sie ja an 2 Notebooks und einem weiteren PC korrekt erkannt wird und ich ins Internet kann.

Habe mir dann also einen USB to LAN Stick gekauft, den Treiber installiert und er wurde auch von XP erkannt. Leider immer noch keine Verbindung mit der skyDSL-Box.

Dann habe ich mir eine Netzwerkkarte eingebaut und den Treiber installiert und siehe da: die LAN-Verbindung sofort da, die skx-DSL Box wird erkannt und ich komme ins Internet.

Was mag das sein?

Die Frage stelle ich deshalb, weil das Board meines PC so "mager" ausgerüstet ist, so dass ich keinen freien PCI-Slot mehr zur Verfügung habe und für die Netzwerkkarte eine andere Karte ausbauen musste.

Wäre toll, wenn jemand einen Tipp für mich hätte.
Adelheid71
Premium-User

Beiträge: 498


 

Gesendet: 13:23 - 05.09.2008

So... Habe mir nun also kurzum eine Netzwerkkarte in den PC eingebaut und den Drucker statt mit PCI-Druckerkarte per USB to Parallel-Kabel verbunden und FERTIG!

Somit ist das Thema hier abgeschlossen.

Vielen Dank für eure Unterstützung.

Seiten mit Postings: 1

- Kein Netzwerkkabel angeschlossen??? -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Hardware —› Kein Netzwerkkabel angeschlossen???
 



Version 3.1 | Load: 0.002848 | S: 1_2