GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Allgemeines —› Auslagerungsdatei bei Herunterfahren löschen
 


Autor Mitteilung
martin8
Boardkaiser

Beiträge: 2418


Gesendet: 19:16 - 01.02.2008


Habe heute von einem Kollegen (im Zusammenhang mit meinem Defrag-Programm) den Tipp erhalten, die Auslagerungsdatei beim Herunterfahren des Rechners zu löschen. Über google stoße ich immer wieder auf die folgende Anleitung :
Zitat:
Systemsteuerung - Verwaltung - Lokale Sicherheitsrichtlinie - lokale Richtlinien - Sicherheitsoptionen - Herunterfahren: Auslagerungsdatei des virtuellen Speichers löschen.


Ich finde aber unter Verwaltung beim besten Willen die "lokale Sicherheitsrichtlinie" nicht !
Könnt Ihr mir helfen ?

Gruß Martin
Donald
Boardkaiser

Beiträge: 2682


 

Gesendet: 19:31 - 01.02.2008

Zitat:

Ich finde aber unter Verwaltung beim besten Willen die "lokale Sicherheitsrichtlinie" nicht



Wenn Du Windows XP Home hast, dann kannst Du lange suchen, da hat der liebe Onkel Bill etwas vergessen.



Gruß Donald
martin8
Boardkaiser

Beiträge: 2418


 

Gesendet: 19:34 - 01.02.2008


Zitat:
da hat der liebe Onkel Bill etwas vergessen.


Gibt es eine Möglichkeit, ihn daran zu erinnern ?

Gruß Martin
Donnervogel
Premium-User

Beiträge: 536


 

Gesendet: 00:44 - 02.02.2008

Hallo Martin,

ich konnte mich daran erinnern, das man aus XP Home ein "XP Professional" machen kann. Also habe ich etwas gegoogelt und fand diverses dazu:

~Aus Home mach Pro~, Seite 5 von 6.
Hier das beschriebene Programm: ~pcwXPProme~ Die Info durchlesen und beherzigen!
Hier noch ein Programm: ~pcwGPInst~

Ich hoffe dir geholfen zu haben.

LG, DV
Sascha74
Boardkönig

Beiträge: 1161


 

Gesendet: 01:55 - 02.02.2008

Bei XP Home "musst/kannst" du in die Registry gehen:

HKEY_LOCAL_MACHINE--> SYSTEM--> CurrentControlSet--> Control--> Session Manager--> Memory Management
und änderst den Wert von ClearPageFileAtShutdown auf 1.

Das sollte eigentlich ausreichen aber denke daran,
der ShutDown kann dann eventuell länger dauern!
martin8
Boardkaiser

Beiträge: 2418


 

Gesendet: 14:05 - 02.02.2008


Hallo Donnervogel, danke für Deinen Tipp !
Habe mir alles durchgelesen und festgestellt, dass das mindestens 3 Nummern zu groß für mich ist !

Hallo Sascha, danke für Deinen Hinweis. Hatte ich zwar auch schon ergoogelt, habe mich aber nicht herangetraut.
Nun habe ich es probiert und es hat geklappt. Leider ist die Datei aber allein schon durch das Hochfahren wieder zu 5 % belegt. Mehr hatte sie bei der fehlgeschlagenen Defragmentierung auch nicht.

Danke Euch und schönes Wochenende !

Gruß Martin

Seiten mit Postings: 1

- Auslagerungsdatei bei Herunterfahren löschen -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Allgemeines —› Auslagerungsdatei bei Herunterfahren löschen
 



Version 3.1 | Load: 0.002294 | S: 1_2