GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Allgemeines —› Wie löscht man Dateien in Windows?
 


Autor Mitteilung
brensi
Boardmeister

Beiträge: 620


Gesendet: 09:33 - 30.07.2003

In einem früheren Posting beklagte ich die Belästigung im Internet Explorer durch ein kleines Popup-Fenster "Whaimager", das man nur durch klicken auf Ok wegbekommt, dadurch aber andere Fenster geöffnet werden(Sex). Mittlerweile weiß ich, dass es sich um einen eingeschleusten Virus handelt. Die entsprechenden Dateien habe ich in Windows ausgemacht: whattn.dll und newones.dll. Wie kann ich die löschen?
(Hinweis: kann nicht gelöscht werden, wird von Windows verwendet).
Danke
Steve
Boardkaiser

Beiträge: 2367


 

Gesendet: 15:14 - 30.07.2003

Also Whaimager sagt mir leider auch nichts. Poste doch mal um welchen Virus es sich handelt, wie du den Virus gekillt hast und dein betriebssystem?

cu Steve
brensi
Boardmeister

Beiträge: 620


 

Gesendet: 20:53 - 30.07.2003

Hallo Steve,
ich habe Win 98 SE . Die Dateien von dem Virus habe ich von einem englischen Board, wo jemand das gleiche Problem hat. Beide Dateien sind mit gleichem Datum eingetragen, zu einem Zeitpunkt, wo ich nichts installiert habe. Also die sind es und müssen raus. Ich kann sie ja zur Sicherheit irgend wohin kopieren, nur löschen muß ich sie können. Der Mist ist mir passiert, als ich meinen Virenscanner McAfee gelöscht hatte und bis zur Neuinstallation von Norton einige Tage verstrichen. Es müssen noch andere Viren vorhanden sein, denn irendwann bellt ein Hund oder es knallt ein Schuß. Das ist zwar nicht weiter tragisch, denn ich kann ja im Internet den Lautsprecher ausschalten, doch ärgert es mich.
Ich habe mit Norton Antivirus meine sämtlichen Partitionen gescannt, ohne Ergebnis.
PCfreak
registriert

Beiträge:


 

Gesendet: 11:34 - 31.07.2003

Du musst unter http://security.symantec.com/de auf Viren prüfen, der findet jeden Virus!
redfox
Boardkönig

Beiträge: 1163


 

Gesendet: 11:41 - 31.07.2003

habe mit Panda auch schon gute erfahrungen gemacht
http://www.pandasoftware.com/activescan/de/
und auch mit Trend micro, muß ich aber erst suchen.melde mich dann noch mal.Symantec hat beim online scan nicht alles gefunden zumindest bei mir, obwohl ich sonst sehr zufrieden mit symantec bin.
Gruß und viel erfolg
redfox
redfox
Boardkönig

Beiträge: 1163


 

Gesendet: 11:45 - 31.07.2003

Hier noch die von Trend micro.
http://de.trendmicro-europe.com/enterprise/products/housecall_launch.php
Einer von den beiden löscht auch gleich die gefundenen Viren, weiß aber jetzt nicht gleich ob Trend Micro oder Panda mußt Du mal lesen
Gruß Redfox
DonComet
registriert

Beiträge: 17


 

Gesendet: 07:12 - 03.08.2003

oder halt antivir, meiner meinung nach super, aber wenn die win sagt , das es verwendet wird, dann mach ma den taskmanager auf, und schau ob die dlls dort irgendwie unterwegs sind, oder eine merkwürdige exe, und kill sie im taskmanager und versuch dann nochmal sie zu löschen aber dann nix wie zu antivir, (freeware)und schnell ma drüberlaufen lassen...

Seiten mit Postings: 1

- Wie löscht man Dateien in Windows? -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Allgemeines —› Wie löscht man Dateien in Windows?
 



Version 3.1 | Load: 0.002795 | S: 1_2