GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Allgemeines —› Inkonsistente Dateien - Defragmentierung abgebrochen
 


Autor Mitteilung
Françoise
Boardkönig

Beiträge: 1482


Gesendet: 09:09 - 16.11.2007

Hallo ihrs

Mein Kollege hat ein Problem, das ich hier mal vortragen möchte.

Er wollte gestern zuhause defragmentieren. Die Defragmentierung wurde dann unterbrochen und die Meldung kam:
Die Defragmentierung kann wegen inkonsistenten Dateien nicht durchgeführt werden. Bitte führen Sie Scandisk (und noch eine andere Überprüfung durch und dann starten Sie erneut eine Defragmentierung
So oder ähnlich war der Text.

Nun habe ich etwas gegooglet, hab mich aber ob der vielen fachchinesischen Gespräche von Informatikern schnell geistig ausgeklinkt.
Und nun wollte ich euch bitten, ob ihr mir/ uns das greenhorn-gerecht erklären könnt.

Dafür bin ich euch sehr dankbar.
Einen schönen Tag noch.
Franzi
Koal
Boardmeister

Beiträge: 720


 

Gesendet: 09:41 - 16.11.2007

bitte führen Sie ScanDisk durch:
Rechtsklick aufs Laufwerk, Eigenschaften, Register Extras, Button Jetzt prüfen...
Françoise
Boardkönig

Beiträge: 1482


 

Gesendet: 09:52 - 16.11.2007

Hallo Coal,

ich bin wirklich total vergesslich heute und habe vergessen, mitzuteilen:

Die Scans hat er gemacht, aber auch danach hat er Defragmentierungen versucht und es wurde immer mitgeteilt, dass da inkonsistente Dateien werden.
asbacherbär
Boardkaiser

Beiträge: 3444


 

Gesendet: 09:58 - 16.11.2007

>>>HIER<<< vielleicht hilft das.
asbacherbär
Boardkaiser

Beiträge: 3444


 

Gesendet: 10:01 - 16.11.2007

Ach es kann sein das die Festplatte zu voll ist zur Defragmentierung braucht das System ca 10 GB freien Speicher um die Dateien zu verschieben. Kann es daran liegen das zu wenig freier Speicher da ist?
asbacherbär
Boardkaiser

Beiträge: 3444


 

Gesendet: 10:04 - 16.11.2007

>>>HIER<<< Steht auch noch was dazu. Hoffe es hilft. Bärchen
Françoise
Boardkönig

Beiträge: 1482


 

Gesendet: 10:49 - 16.11.2007

Hallo Bärchen

Das mit dem Checkdisk hat mein Kollege auch gemacht. Doch die Defragmentierung wurde aus dem oben genannten Grund wieder abgebrochen.
Koal
Boardmeister

Beiträge: 720


 

Gesendet: 11:35 - 16.11.2007

Zitat:
Kann es daran liegen das zu wenig freier Speicher da ist?


Dafür gibt es eine eigene Fehlermeldung
Donnervogel
Premium-User

Beiträge: 536


 

Gesendet: 12:12 - 16.11.2007

Franzi, sage deinen Kollegen er soll mal
"chkdsk c: /R /F" eingeben.
Siehe ~HIER~

LG, DV
Françoise
Boardkönig

Beiträge: 1482


 

Gesendet: 13:27 - 16.11.2007

Hallo Donnervogel,

danke für deinen Hinweis. Ich habe es meinem Kollegen gesagt, ein Feedback ist aber frühenstens Montag möglich.

Franzi
Françoise
Boardkönig

Beiträge: 1482


 

Gesendet: 09:44 - 20.11.2007

Hallo,

hier nun das versprochene Feedback.

Also, der Sohn meines Kollegen war bei ihm zuhause und hat gesagt, dass man doch jetzt nicht mehr auf "Ausführen"...chkdsk... gehen muss.

Das gänge auch schneller:
Arbeitsplatz>Laufwerk C Das Symbol mit der rechten Maustaste anklicken und dann auf Eigenschaften. Dann auf Extras und oben >Fehlerüberprüfung> Jetzt prüfen (roter Rahmen)
[Link zum eingefügten Bild]
Hier alle Haken rein machen und auf "Start" oder OK drücken oder so. Und dann kommt laut meinem Kollegen ein blauer Bildschirm, aber kein Bluescreen, sondern man sieht, wie Schritt 1 von 6 durchläuft.
Am Ende startet der PC wieder neu - sofern einem die Götter der Technik gewogen sind
Danach hat dann die Defragmentierung ohne weiteres Lamentieren seitens des PC geklappt.

Viele Grüße

Franzi

Seiten mit Postings: 1

- Inkonsistente Dateien - Defragmentierung abgebrochen -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Allgemeines —› Inkonsistente Dateien - Defragmentierung abgebrochen
 



Version 3.1 | Load: 0.004909 | S: 1_2