GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Allgemeines —› Internettelefonie mit Skype
 


Autor Mitteilung
ekome
Premium-User

Beiträge: 418


Gesendet: 15:17 - 05.11.2007

Habe mir das kostenlose Programm Skype runtergeladen und bin eigentlich von den sich bietenden Möglichkeiten sehr angetan. Aber ein Problem habe ich damit noch: während mich mein Partner gut versteht, ich ihn auch, höre ich beim Sprechen ein unangenehmes Echo. Habe eine Webcam mit Micro, habe extra Lautsprecher, Headset schon alles gemeinsam und auch getrennt getestet. Finde den sicher von mir verursachten Fehler nicht. Wer hat auch solche Erfahrungen gemacht und den Fehler gefunden?
julchri
Boardkönig

Beiträge: 1750


 

Gesendet: 19:52 - 05.11.2007

Hallo ekome,

wenn Du skype geöffnet hast und Du mit jemand sprichst, siehst Du unten rechts zwei Telefonhörer.
Da kannst Du nachlesen, was Du machen kannst.

Mir kommt das aber so vor, als wenn Dein Gesprächspartner dran schuld ist mit dem Echo.
Nämlich, wenn auch aus seinem Lautsprecher was zu hören ist, dann geht das wieder in sein Mikrofon und dann hörst Du das Echo.
Oder es steckt sein Head-Set nicht richtig in der Buchse. Oder er muss die Lautstärke reduzieren.

Das kenne ich alles aus Erfahrung, weil ich schon jahrelang mit meinem Bruder in USA Video-Chat mache.
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 20:12 - 05.11.2007

Am günstigsten ist es immer, wenn beide Partner ein Headset benutzen, weil es dann nicht zur Rückkopplung kommt.
Zu einem anderen Thema steht >HIER< noch was für Dich!

Nubira
ekome
Premium-User

Beiträge: 418


 

Gesendet: 08:51 - 06.11.2007

Vielen Dank Euch Beiden für die Hinweise. Wird heute Abend gleich ausprobiert.
Übrigens war es Christa, die mich auf die Idee mit Skype gebracht hat. Ich kann diese Form der Telefonie nur weiter empfehlen.
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 09:05 - 06.11.2007

Übrigens kann man mit Skype auch Festnetznummern anrufen, also Leute, die gar keinen PC haben.
Das ist allerdings kostenpflichtig und man muss dafür vorher ein Guthaben aufladen.

Beim Telefonat wird das noch verfügbare Guthaben angezeigt und mir haben schon mehrere Leute gesagt, dass dieser Dienst (vor allem bei Auslandsgesprächen) unschlagbar preiswert ist.

Ganz kostenlos klappt es natürlich mit >Peter zahlt<.

Nubira
ekome
Premium-User

Beiträge: 418


 

Gesendet: 10:11 - 06.11.2007

Habe soeben mit peterzahlt ein Gespräch mit Österreich geführt: billiger geht es wirklich nicht. Die Werbung auf dem Bildschirm interessiert beim Sprechen nicht, die Audiowerbung beim Anrufaufbau ist zu ertragen, da sie sofort mit dem Zustandekommen der Verbindung unterbleibt. Nur mit der Webcam geht es dabei eben nicht.
afrikaner
Boardmeister

Beiträge: 678


 

Gesendet: 10:30 - 06.11.2007

Hallo ekome -

habt Ihr den schon versucht, beide Headsets / Lautsprecher auf halbe Lautstärke zu stellen?

grüssle
Afri
waldi2
Boardkönig

Beiträge: 1137


 

Gesendet: 12:17 - 06.11.2007

Zitat:
billiger geht es wirklich nicht
meine Exfreundin kommt aus Österreich und telefonierte oft über "Peter zahlt", es stimmt, billiger als umsonst geht nicht. Und wen interessiert schon die Werbung wenn´s was umsonst gibt.
Zitat:
Nur mit der Webcam geht es dabei eben nicht
Extrasachen funktionieren nicht! Aber bei der Preisgestaltung sollte dies egal sein.

Seiten mit Postings: 1

- Internettelefonie mit Skype -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Allgemeines —› Internettelefonie mit Skype
 



Version 3.1 | Load: 0.003438 | S: 1_2