GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2 3 4

zum Seitenende

 Forum Index —› Allgemeines —› Frage zum Casio Taschenrechner.
 


Autor Mitteilung
The Scream
Boardkönig

Beiträge: 1356


Gesendet: 00:13 - 20.06.2007

Hallo.

Ich weiß zwar nicht ob Ihr euch damit auskennt und ob das Thema hier zum Thread passt,aber nichts desto trotz möchte ich gerne etwas zu meinem alten Casio Taschenrechner von mir fragen.

Und zwar kann mir einer von euch ne´Anleitung zu geben,wie genau der Rechner funktioniert und wie man die verschiedenen Rechenarten,damit berechnen kann?

Wäre euch,in der Richtung wirklich dankbar für eure Hilfe.

Mfg.euer Scream
rojek
Boardkönig

Beiträge: 1359


 

Gesendet: 01:43 - 20.06.2007

ne Modellnummer wär nicht schlecht

GLIGG
rojek
Boardkönig

Beiträge: 1359


 

Gesendet: 01:44 - 20.06.2007

Nachtrag: Diese Seite mit google zu finden hat ca 15 sekunden gedauert.
The Scream
Boardkönig

Beiträge: 1356


 

Gesendet: 14:04 - 20.06.2007

Hi Rojek zunächst einmal danke für Deine Hilfe.

Zitat:
ne Modellnummer wär nicht schlecht


Also,falls ich mich nicht irre,dann lautet die Modellnummer vom Taschenrechner:fx-350WA

Danke.

Gruß,The Scream
Magneto
Board-Champion

Beiträge: 4009


 

Gesendet: 14:31 - 20.06.2007

Und wenn man genau diese Bezeichnung bei Google eingibt, erzielt man über 150 Links...

[Link zum eingefügten Bild]
Françoise
Boardkönig

Beiträge: 1482


 

Gesendet: 16:09 - 20.06.2007

Zitat:
Und zwar kann mir einer von euch ne´Anleitung zu geben,wie genau der Rechner funktioniert und wie man die verschiedenen Rechenarten,damit berechnen kann?



[sarkasmusan]
Als erstes drückt man auf ON.
Das Zeichen + und - dürfte halbwegs klar sein, genau so wie x und ÷ .

± und √ lässt Dir am besten von deiner Lehrerin erklären
Die Zahlen 0 bis 9 dürften dir aus der 1. Klasse bekannt vorkommen

[/sarkasmusaus]
Françoise
Boardkönig

Beiträge: 1482


 

Gesendet: 16:22 - 20.06.2007

Äh, ups,
da ist was falsch gegangen:
Zitat:
&#8730


sollte ein Wurzelzeichen sein. Das wurde als ASCII-Code nicht dargestellt, da hab ich es aus Word rauskopiert; und nach dem Abschicken kam das SO an. *Tsis*
The Scream
Boardkönig

Beiträge: 1356


 

Gesendet: 16:59 - 20.06.2007

@Rojek Tut mir leid aber auf der Website von Casio selbst,scheint mein Rechner offenbar gar nicht mehr aufgeführt zu sein.

@Magento Ja,dass mag zwar sein nur finde ich wenn ich das als Suchbegriff eingebe immer nur kommerzielle Seiten,wo der Rechner angeboten wird.

@Francoise Also das man zuerst auf on drücken muss.Das weiß ich auch.

Und wie man mit dem Rechner Wurzel zieht,addiert,subtrahiert,multipliziert und dividiert sowie mit Pi etc. rechnet genau so.

Nur was ich halt eben wissen will,ist wie man mit dem Rechner,Prozente ausrechnen kann!Danke.
martin8
Boardkaiser

Beiträge: 2418


 

Gesendet: 17:05 - 20.06.2007


Bei einigen Taschenrechnern geht das so :

35,99 x 19 %, dann erscheint das Ergebnis.
Direkt danach auf "- =" oder "+ =" und die 19 % werden von dem Betrag abgezogen oder addiert.

Gruß Martin
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 18:03 - 20.06.2007

Zitat:
Nur was ich halt eben wissen will,ist wie man mit dem Rechner,Prozente ausrechnen kann
Dazu brauchst Du nicht die Gebrauchsanweisung eines bestimmten Taschenrechners.
Hättest Du gleich die Frage richtig gestellt, dann wäre sicher auch ganz schnell eine Antwort gekommen.

Nubira
The Scream
Boardkönig

Beiträge: 1356


 

Gesendet: 19:25 - 20.06.2007

Ja,ok danke Martin für die Erklärung und Deinem Rechenbeispiel.

Aber die Frage ist,wie ich das Prozentzeichen bei meinem Taschenrechner eingebe.

Denn es befindet sich nämlich über dem Gleichheitszeichen,was bedeutet das ich noch irgendetwas drücken muss damit das Prozentzeichen auch auf dem Display erscheint.

So muss ich falls ich mit der Zahl Pi rechnen will erst die Zahl (z.b.9) eingeben,dann das X für Mal und anschließend auf Shift und auf ist "Gleich" drücken.

So,kriege ich dann als Ergebnis folgendes raus.(9xJL=28,2)

Zitat:
Hättest Du gleich die Frage richtig gestellt, dann wäre sicher auch ganz schnell eine Antwort gekommen.


@Nubira Ok,dass nächste Mal denk ich dran meine Frage,auch richtig zu stellen.

Seiten mit Postings: 1 2 3 4

- Frage zum Casio Taschenrechner. -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Allgemeines —› Frage zum Casio Taschenrechner.
 



Version 3.1 | Load: 0.004079 | S: 1_2