GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2

zum Seitenende

 Forum Index —› Allgemeines —› Die Alternative zum Media Player
 


Autor Mitteilung
afrikaner
Boardmeister

Beiträge: 678


Gesendet: 09:15 - 15.06.2007

Guten Morgen,

de Video Player von VLC soll mehr Videos abspielen als der Windows Media Player, weniger Speicherplatz benötigen und das System kaum belasten.

VLC-Video-Player

grüssle
Afri
bomber
Boardmeister

Beiträge: 721


 

Gesendet: 09:29 - 15.06.2007

Morjen Afri.

Das ist ja alles gut und schön. Hatte schon immer ne Alternative gesucht. Wie bekommt man es aber hin, das sich der Mediaplayer nicht immer automatisch vördrängelt, wenn man aus dem Netz beispielsweise, Mediadaten abpielen will.

Gruß Bomber
Antje
Boardmeister

Beiträge: 934


 

Gesendet: 09:39 - 15.06.2007

Er soll nich nur Afri, er macht's auch. Ist ein toller Player, benutz ihn schon eine Weile. Vor allem hab ich nich mehr Leisten etc. im Bild, als Video. Das nervt mich nämlich am WMP!
afrikaner
Boardmeister

Beiträge: 678


 

Gesendet: 09:49 - 15.06.2007

Bomber, das lass ich besser Antje beantworten, die arbeitet ja schon damit.Hab den Bericht über den Player selbst erst gerade gefunden.
Also Antje..

grüssle
Afri
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 10:24 - 15.06.2007

In unserer LINKSAMMLUNG gibt es unter

Verschiedene nützliche Programme
- Audio-/Video-Programme

diesen Player schon eine ganze Weile und sogar einen Download-Link in deutscher Sprache!

Nubira
Antje
Boardmeister

Beiträge: 934


 

Gesendet: 11:19 - 15.06.2007

Also ich persönlich hab den WMP einfach runtergeschmissen...
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 11:32 - 15.06.2007

Antje, so einfach ist das mit dem runterschmeißen nicht.
Auf der Microsoft-Seite heißt es
Zitat:
Wie entferne ich Windows Media Player vollständig vom Computer?
Windows Media Player ist ein Feature des Betriebssystems und kann nicht komplett entfernt werden. Abhängig von der von Ihnen verwendeten Version des Players und von Windows können Sie allerdings möglicherweise zu einer früheren Version des Players zurückkehren oder den Zugriff auf den Player entfernen.


Ausführliche Erklärung und Anleitung gibt es hier:

http://www.microsoft.com/windows/windowsmedia/de/mp10/faq.aspx#2_3

Nubira
Antje
Boardmeister

Beiträge: 934


 

Gesendet: 13:04 - 15.06.2007

Naja, da gibt's spezielle Programme für, mehr sag ich nich.

Dann mach's mal so wie Nubira gesagt hat
Lukas
Premium-User

Beiträge: 542


 

Gesendet: 13:15 - 15.06.2007

Zitat:
Wie bekommt man es aber hin, das sich der Mediaplayer nicht immer automatisch vördrängelt, wenn man aus dem Netz beispielsweise, Mediadaten abpielen will.

Im WMP 11 oben am Bildschirmrand rechtsklicken, dann Extras/Optionen/Dateiformate.
Da kann man dann einstellen, bei welchen Dateivormaten er "vordrängeln" soll, und bei welchen nicht.
shark-bay
Boardkaiser

Beiträge: 2350


 

Gesendet: 15:59 - 15.06.2007

du machst einfach auf eine beliebige Datei (z.B. eine .mpeg DAtei) rechtsklick eigenschaften und da kannst dann ändern mit welchem Programm es geöffnet werden soll.

Somit werden in Zukunft alle .mpeg Dateien mit dem ausgewählten Programm geöffnet
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 16:37 - 15.06.2007

..oder auch Rechtsklick auf eine beliebige Datei, dann "öffnen mit", Programm auswählen und Häckchen setzen bei "Dateityp immer mit dem ausgewählten Programm öffnen"

Nubira

Seiten mit Postings: 1 2

- Die Alternative zum Media Player -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Allgemeines —› Die Alternative zum Media Player
 



Version 3.1 | Load: 0.001910 | S: 1_2