GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2 3

zum Seitenende

 Forum Index —› Allgemeines —› Bootproblem, erst Streifen, dann weißer Bildschirm...
 


Autor Mitteilung
Françoise
Boardkönig

Beiträge: 1482


Gesendet: 22:04 - 12.04.2007

Hallo,

ich hatte vorhin eine Begegnung der dritten Art womit auch immer. Ich habe den Thread deshalb zum Allgemeinen gestellt, weil ich nicht weiß, ob es ein Virus, ein Hard- oder Softwareproblem ist.

Ich hatte schon gestern Probleme damit, den PC zu booten, er blieb dann irgendwie beim Desktop hängen. Man sah noch das Wallpaper, aber es kamen keine Button und der Systray fehlte auch.
Also nochmal gestartet, dieses Mal schien alles gut zu laufen. Dann startete ich den Trillian, doch das berühmte Anfangsbild kam nicht. Der PC war wieder hängen geblieben! Klappe, die 3.
Diesmal dauerte der Bootvorgang ziemlich lange, doch dann war den ganzen Abend nichts zu meckern.

Heute ging es folgendermaßen:
Der PC fuhr hoch, startete Desktop mit Button und Systray und ich sagte schon: Na siehste, geht doch, hätte ich vielleicht nicht sagen sollen. Trillian ließ sich nicht starten. Also nochmal der Zirkus: Resettaste drücken, fährt hoch, ganz normal, es geht, alles!
Ich rede mit Cohagen über ICQ über die Geschehnisse. Er riet mir, mach doch mal den Abgesicherten Modus, wenn du die Sicherheitsupdates geladen hast, muckt der PC manchmal.
Gesagt, getan, abgesicherter Modus, hab mich angemeldet....
Als der PC "oben" war, hab ich den Anweisungen zufolge den PC neu gestartet. Der Bios-Beep kam, die Routine verlief ganz normal, plötzlich hatte ich Querstreifen auf dem PC, wie beim Fernsehen eine Störung, hab natürlich - leider - nen Panikanfall gekriegt, denn das war ja noch nie passiert. Also sofort auf Reset gedrückt, dann anfangs Erleichterung, weil die Routine wieder normal ablief, bis der Bildschirm weiß wurde!!! Und dann, wie ein kleiner Geist aus dem Hintergrund kamen so kleine Pixel Grau hervor, hätte ich vorher was Alkoholisches getrunken gehabt, hätte ich es für ne Nebenwirkung gehalten, doch es war kein Alk im Spiel und die grauen Pixel auf Weiß eindeutig da. Ich hab den PC ausgemacht oder besser abgewürgt, in dem ich laaange auf die Powertaste gedrückt hab.
Dann hab ich erst Carsten angerufen, um mir Rat zu holen, er schlug vor, den PC mit der Knoppix-DVD zu starten, hätte ich sicher auch gemacht, hätte ich sie gefunden (aber das gehört nicht hierher )
Dann hab ich meinen Exfreund angerufen, der ist PC-Spezi (diesmal wirklich einer, er arbeitet bei Dell als guter und geschätzter Agent in der Line )und er hat gesagt, das kann verschiedene Ursachen haben, irgend ein vergeigelter Treiber (hatte ich aber kürzlich keinen neu installiert) oder Hardware, die Grafikkarte evtl.
Auf jeden Fall sollte ich einen Tiefen-Viren-Scan machen.
Damit hab ich jetzt auch angefangen, muss aber gestehen, ich kann noch nicht soo genau mit dem Antivir umgehen, wie genau kann man mit dem Antivir scannen, welche Vorgaben kann man machen. Wie erwische ich wirklich ALLE!! Dateien bei dem Scan?
Ich hatte jetzt bei Prüfen die Manuelle Auswahl gewählt und Arbeitsplatz "angehakt", so wurden gleichzeitig alle Partitionen angehakt. Aber hab ich auf die Weise auch alles erwischt oder geht es noch intensiver?

Ich bin euch für eure Hilfe wirklich wahnsinnig dankbar.

So, und jetzt hol ich mir auf den Schreck 4cl Ramazotti

PS: Sorry für den langen Roman, denn eigentlich geht es ja auch nur um das Antivir, aber ich dachte, ich erkläre es so genau wie möglich.
Françoise
Boardkönig

Beiträge: 1482


 

Gesendet: 22:08 - 12.04.2007

Ach ja, hatte ich vergessen: Der Scan, wo ich alle Partitionen hab checken lassen, da wurde kein Virus gefunden. Deshalb auch meine Frage oben, kann man noch tiefer suchen mit dem Antivir? *schisshab*
Cohagen
Boardkaiser

Beiträge: 3375


 

Gesendet: 22:11 - 12.04.2007

Mach mal >HIER< den Bitdefender Online Scan. Findest du auf der linken Seite der Homepage.
Françoise
Boardkönig

Beiträge: 1482


 

Gesendet: 22:47 - 12.04.2007

Der Bitdefender hat Zeug gefunden:

Aber warum hat der Antivir das Zeug nicht gefunden und was haben die Virendateien mit Hijackthis zu tun?
Wie kann ich die verseuchten Dateien generell bekämpfen? Mein armes Maschinchen
Françoise
Boardkönig

Beiträge: 1482


 

Gesendet: 22:48 - 12.04.2007

Ach Mensch, ich muss ins Bett, hab den Screenshot ganz vergessen:
[Link zum eingefügten Bild]
Cohagen
Boardkaiser

Beiträge: 3375


 

Gesendet: 22:56 - 12.04.2007

Zitat:
Wie kann ich die verseuchten Dateien generell bekämpfen?

Mit Ramazotti sicher nicht.
Gehe das Ganze morgen noch mal in Ruhe an.
Françoise
Boardkönig

Beiträge: 1482


 

Gesendet: 07:50 - 13.04.2007

Guten Morgen,

also im Laufe der Zeit sind gestern noch drei weitere Sachen in der Liste aufgetaucht, ich hab aber jetzt den Screenshot nicht hier. Ich habe nur gestern Abend bei Bitdefender auch keine Möglichkeit entdeckt, die entsprechenden Dateien zu löschen, habe deshalb den Bericht abgespeichert und an Bitdefender geschickt . Wie krieg ich das fiese Zeug denn nun gelöscht oder desinfiziert und was hat das mit Hijackthis zu tun? Ich hab das Gefühl, ich steck echt in Schwierigkeiten.

Bin für eure Hilfe unheimlich dankbar.


rojek
Boardkönig

Beiträge: 1359


 

Gesendet: 08:22 - 13.04.2007

das fiese Zeug sind Backups, die Hijackthis vor dem fixen von irgendwelchen Einträgen gemacht hat - so wie auch Antivir oder Norton usw infizierte Dateien in Quarantäne stellt - nur zur Sicherheit. Lösch die Dateien im Backupordner von hijackthis einfach manuell. Eventuell musst du vorher die Systemwiederherstellung ausschalten.
Françoise
Boardkönig

Beiträge: 1482


 

Gesendet: 08:26 - 13.04.2007

Auch wenn das jetzt eine doofe Frage ist, muss ich sie trotzdem stellen:

Wie lösche ich etwas aus dem Backupordner von Hijackthis?

Die anderen drei Dinge, die noch zur Bitdefenderliste dazu kamen, da war nichts mit Hijackthis, wie find ich die auf dem System?

Sorry, ich weiß, ich stell mich heute blöd an.
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 08:37 - 13.04.2007

Franzi, >HIER< ist eine bebilderte Anleitung, wie Du bei Hijackhis die Dateien löschen kannst.

Keine Sorge, Du stellst Dich wirklich nicht blöd an - in solch einer Situation kann man schon mal in Panik verfallen, wenn man kein Land mehr sieht.

Nubira
rojek
Boardkönig

Beiträge: 1359


 

Gesendet: 11:14 - 13.04.2007

such den ordner im explorer und lösch den Inhalt raus. bei dir unter C - Programm - Hijackthis - Backups

Seiten mit Postings: 1 2 3

- Bootproblem, erst Streifen, dann weißer Bildschirm... -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Allgemeines —› Bootproblem, erst Streifen, dann weißer Bildschirm...
 



Version 3.1 | Load: 0.003618 | S: 1_2