GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2 3

zum Seitenende

 Forum Index —› Allgemeines —› Grafikkarte AGP durch PCI Karte ersetzen ?
 


Autor Mitteilung
Aileen 1
registriert

Beiträge: 10


Gesendet: 15:53 - 21.01.2007

Hallo,
kann mir jemand sagen ob ich eine AGP Grafikkarte gegen eine PCI austauschen kann ?
Bin mir da nicht so sicher.
Zumindest sind noch zwei PCI Steckplätze frei.
shark-bay
Boardkaiser

Beiträge: 2350


 

Gesendet: 15:57 - 21.01.2007

erst mal herzlich willkommen im Forum

AGP und PCI-E sind Physisch als auch Technisch inkompatibel.

PCI Steckplätze haben damit rein garnichts zu tun.


also du kannst eine PCI-E Grafikkarte nicht in einen PCI oder AGP slot stecken.
Cohagen
Boardkaiser

Beiträge: 3375


 

Gesendet: 15:59 - 21.01.2007

Grafikkarten funktionieren nur mit PCI Express Slots.
Eine detaillerte Beschreibung findest du >HIER<
Magneto
Board-Champion

Beiträge: 4009


 

Gesendet: 16:01 - 21.01.2007

Zitat:
AGP Grafikkarte gegen eine PCI austauschen


Sicherlich ist der Ausbau einer AGP-Karte möglich.
Auch der Einbau einer PCI-Karte ist möglich.

Jedoch muss man dann den entsprechenden Slot wählen, da AGP und PCI unterschiedliche Slots haben !

Falls du jedoch eine PCI-E(xpress)-Karte meinst, stelle vporher sicher, dass dein Board auch über einen PCI-E-Slot verfügt !

Eine PCI-E passt nicht in einen PCI-Slot !

[Link zum eingefügten Bild]

LG, Magneto
Aileen 1
registriert

Beiträge: 10


 

Gesendet: 16:47 - 21.01.2007

Vielen Dank für Eure Nachricht!
So wie es auf dem Bild von Magneto aussieht, hat mein PC keinen PCI -E Steckplatz sondern nur zwei einfache PCI Steckplätze.
Würde gern meine alte Grafikkarte mit AGP und 128 MB ersetzen gegen eine ATI Saphire Radeon x 1950 Pro 512 MB in PCI Ausführung.
Brauche ich dafür einen PCI - E Steckplatz oder sollte ich mein Vorhaben vergessen und doch bei AGP bleiben ?
[img][/img] [u][/u]
Magneto
Board-Champion

Beiträge: 4009


 

Gesendet: 17:02 - 21.01.2007

Die 1950 pro ist (so denke ich mal) ne PCI-E-Karte.
Dafür ist UNBEDINGT ein PCI-E-Slot erforderlich !

Entweder ein anderes Board kaufen, oder bei AGP bleiben...

Da gibts ja auch noch paar gute Karten !

LG, Magneto
Mr.Hossato
Boardkönig

Beiträge: 1374


 

Gesendet: 17:04 - 21.01.2007

Hallo,

für die 1950 Pro brauchst du einen PCI-E.

Poste doch mal deine Systemdaten (Hardware), vielleicht finden wir eine Alternative.
Aileen 1
registriert

Beiträge: 10


 

Gesendet: 17:28 - 21.01.2007

Pentium 4 CPU 3,00 GHz
3000 MHz
L2 Cache 512 KB
Speicher 1023 MB
Mainbord Micro- Star MS - 7012
Socket 478
L 1 Cache 20 KB
L2 Cache 512 KB
Bios Phönix Tech.
Datum 09./29/2003
Größe 256 KB
Was immer das bedeuten soll.....
Hoffe das kann irgendwie weiterhelfen.
Für einen Tip wäre ich dankbar!
Mr.Hossato
Boardkönig

Beiträge: 1374


 

Gesendet: 17:45 - 21.01.2007

Und welche Grafikkarte hast Du momentan?
Aileen 1
registriert

Beiträge: 10


 

Gesendet: 17:59 - 21.01.2007

Hatte schon mal vor 2 Wochen ausgetauscht in eine AGP Sapphire Radeon x 1600 Pro mit 512 MB.
Leider bin ich immer noch nicht restlos zufrieden obwohl eine Verbesserung eingetreten ist.
Doch gerade bei aufwändigeren Spielen ruckelt es immer noch ab und an.
Habe gehört das PCI besser sein soll.
Deswegen meine Frage.
Mr.Hossato
Boardkönig

Beiträge: 1374


 

Gesendet: 18:18 - 21.01.2007

Hallo,

ich empfehle Dir den PC so zu lassen.
Sicher könnte man eine leistungsstarkere Grafikkarte wählen, aber auf Dauer lohnt es nicht.

Seiten mit Postings: 1 2 3

- Grafikkarte AGP durch PCI Karte ersetzen ? -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Allgemeines —› Grafikkarte AGP durch PCI Karte ersetzen ?
 



Version 3.1 | Load: 0.004199 | S: 1_2