GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Allgemeines —› Headset -Lautsprecher
 


Autor Mitteilung
Kachelratte
Stamm-User

Beiträge: 66


Gesendet: 07:30 - 12.10.2006

Und noch eine Frage.

Ich sitze hier am Laptop und würde gerne, wie früher den winamp player(radio) über die Boxen hören. Und Teamspeak über das headset. So das ich beides getrennt in der lautstärke verändern kann.
Geht das? Oder brauche ich dazu eine 2. Soundkarte? Kann man einen Laptop überhaupt mit 2. soundkarte ausrüsten?

need knuddeleinheiten *lach*
Claudia
Magneto
Board-Champion

Beiträge: 4009


 

Gesendet: 08:16 - 12.10.2006

Duhast ja einen Mikro-EIngang und einen Soundausgang an deinem Schleppi, oder ?

Das Mikro vom HS in die dazugehörige Buchse und in die Ausgangsbuchse nen Verteiler und die Lautsprecher und die Kopfhörer vom Headset...

Funktioniert supi... (Also bei uns !)

LG, Magneto
Piranha
Boardkaiser

Beiträge: 2746


 

Gesendet: 14:27 - 12.10.2006

Zitat:
in die Ausgangsbuchse nen Verteiler


damit hast du aber nur die ausgabe verdoppelt, es kommt auf beiden enden des verteilers das gleiche an
um die sound ausgabe verschiedener anwendungen getrennt voneinander steuern zu können braucht man entweder 2 programme die verschiedene formen von sound ausgeben, also z.B. einmal wav und einmal midi und dazu noch eine soundkarte die für wav und midi getrennte ausgänge anbietet oder in der tat 2 soundkarten
laptops sind nicht für derartige erweiterungen vorgesehen, das einzige was da theoretisch möglich wäre, ist eine externe soundkarte mit USB oder PCMCIA anschluss oder ähnlichem, allerdings wüsste ich nicht, ob es überhaupt externe soundkarten gibt
paddy050683
Power-User

Beiträge: 280


 

Gesendet: 15:53 - 13.10.2006

@ Piranha: HÄ????????????????

Ich mein ich hab ja mehr oder minder jeden tag mit laptops zu tun, und ich kann nur sagen, Magnetos Vorschlag iss wunderbar. Außer Claudia möchte das teamspeak gebrabbel und die musik gleichzeitig haben. dann kannses auch ohne verteiler machen. oder aber sie stellt das bei der anwendung die teamspeak nutzt einfach ein. das selbe dann natürlich mit winamp. so das quasi nur eine überlagerung stattfindet. vorzugsweise die Musik. Klappt bei mir auch ganz gut.

paddy
Piranha
Boardkaiser

Beiträge: 2746


 

Gesendet: 03:05 - 14.10.2006

was fürn Ding?

wenn man aussen am Lautsprecherausgang einen Verteiler anschliesst, das ist wie ein Doppelstecker in der Steckdose, es bietet keinerlei Kontrolle über das ausgehende Signal sondern verdoppelt schlicht alles was da raus kommt

Zitat:
winamp player(radio) über die Boxen hören. Und Teamspeak über das headset


dazu braucht man 2 vollkommen getrennte ausgänge, ansonsten hört man immer beides auf beidem

es gibt soundkarten die bis zu 6 frei konfigurierbare anschlüsse haben, wo man headset und lautsprecher getrennt anschliessen kann, damit würde es gehen, sofern der treiber oder die software die ausgänge nach anwendung getrennt ansteuern kann
aber wenn die soundkarte nur einen line-out hat geht es nicht, bzw nur mit einer zweiten soundkarte
shark-bay
Boardkaiser

Beiträge: 2350


 

Gesendet: 11:04 - 14.10.2006

Zitat:
So das ich beides getrennt in der lautstärke verändern kann.


ich glaub hier hat Piranha recht...denn sie möchte ja die 2 Sachen getrennt voneinander betreiben und nicht gleichzeitig alles auf einmal...
caboehmer
Boardkaiser

Beiträge: 2633


 

Gesendet: 12:22 - 14.10.2006

@shark-bay: starke Signatur!!
Kachelratte
Stamm-User

Beiträge: 66


 

Gesendet: 23:29 - 19.10.2006

So... habe mir einen USB Headset angschafft. Das erfüllt zwar den Zweck, aber das Headset brummt tierisch im TS2. Mal schauen ob ich einfach nur ne falsche einstellung habe, oder ob ich Mist gekauft hab.

Seiten mit Postings: 1

- Headset -Lautsprecher -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Allgemeines —› Headset -Lautsprecher
 



Version 3.1 | Load: 0.004928 | S: 1_2