GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2

zum Seitenende

 Forum Index —› Allgemeines —› Canon Drucker Pixma iP 4200, 5200
 


Autor Mitteilung
waldi2
Boardkönig

Beiträge: 1137


Gesendet: 14:29 - 26.06.2006

Die ersten für die neue Canon - Druckergeneration kompatiblen Druckerpatronen sind auf dem Markt.
Schaut mal HIER


waldi2
Mr. Not Perfect
Boardmeister

Beiträge: 673


 

Gesendet: 16:16 - 26.06.2006

Naja...... Die kann man zwar schon seit Anfang des Jahres kaufen, aber auf der Seite sind die zum ersten Mal aufgetaucht
Die Dinger sind nicht wirklich kompatibel, denn sie werden ohne Chip ausgeliefert, was technisch unbegabten Leuten nicht bringt, da dies eine ziemlich fummelarbeit ist.
Hab mich so sehr schon gefreut, als ich mir Waldis Beitrag durchgelesen habe. Die Freude war leider umsonst...

Gruß

Kris
Mr. Not Perfect
Boardmeister

Beiträge: 673


 

Gesendet: 16:18 - 26.06.2006

Also jetzt aber nicht denken ich sei technisch unbegabt. Ich habe nur keine Lust bei meinem Drucker den Tintenstand nicht mehr zu wissen und immer die Meldung "Tinte leer" bei jedem Druckvorgang zu lesen. Ausserdem traue ich dem ganzen HokusPokus von rumbastelei nicht so ganz.

Gruß

Kris
Mr. Not Perfect
Boardmeister

Beiträge: 673


 

Gesendet: 16:37 - 26.06.2006

Noch etwas:
Man könnte sich theoretisch diese Patronen kaufen und normal benutzen, wenn es einen Resetter wie bei Epson, auch für Canon gäbe!!

Gruß

Kris
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 16:54 - 26.06.2006

Mr.Not Perfekt, schau mal, was mein Canon so alles kann!

[Link zum eingefügten Bild]
Mr. Not Perfect
Boardmeister

Beiträge: 673


 

Gesendet: 17:08 - 26.06.2006

Nubira, schau mal, was mein Canon nicht kann!

[Link zum eingefügten Bild]

Gruß

Kris
Opa M
Stamm-User

Beiträge: 58


 

Gesendet: 19:41 - 26.06.2006

Hallo " Mr.Not Perfect "

Deine Aroganz ist Perfect!

Magneto
Board-Champion

Beiträge: 4009


 

Gesendet: 20:09 - 26.06.2006

@Opa M:

Das kommt vielleicht so rüber, der is aber ganz nett...

Er hat doch mit Absicht überall die lachenden Smilies hin"gemalt"...

Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 21:06 - 26.06.2006

Und ich bin ganz stolz, dass mein "einfacher" Canon IP200 etwas kann, was seine teureren Brüder nicht können: Tintenzähler zurückstellen!
Opa M, das ist nur ein kleiner heiterer Meinungsaustausch zwischen uns, denn unser Kris ist ein ganz Lieber!

Nubira
waldi2
Boardkönig

Beiträge: 1137


 

Gesendet: 21:28 - 26.06.2006

@ Mr.Not Perfect
der Beitrag, war als Info gedacht.
auch ich sehe den Chipumbau mit skeptischen Augen, aber immerhin ist ein Anfang gemacht.
Ein Chipresetter wird sicherlich auch bald auf dem Markt erscheinen. Fehlt nur noch das OK von Canon, wie es auch für die jetzt erhältlichen Patronen, erteilt worden ist.


waldi2
Mr. Not Perfect
Boardmeister

Beiträge: 673


 

Gesendet: 21:52 - 26.06.2006

Nubira, dein Canon unterstützt diese Funktion, da (denke ich) deine Patronen noch ohne Chip ausgeliefert wurden. Deshalb wird dein Druckverhalten nur auf dem PC gespeichert und nicht auf dem Chip wie bei mir!

@Opa M:
Ich weiss zwar nicht aus welchem meiner Beiträge du meine Arroganz herausgelesen hast, ich lese diese aber nicht heraus.

Gruß

Kris

Seiten mit Postings: 1 2

- Canon Drucker Pixma iP 4200, 5200 -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Allgemeines —› Canon Drucker Pixma iP 4200, 5200
 



Version 3.1 | Load: 0.004238 | S: 1_2