GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2

zum Seitenende

 Forum Index —› Kaufberatung —› Neuer PC - optimierter Prozessor
 


Autor Mitteilung
Dominator
Premium-User

Beiträge: 556


Gesendet: 17:50 - 28.01.2006

Hallo,

ich bräuchte mal eure Meinung...

Im Net hätte ich einen PC gefunden der von der Hardware und vom Preis nicht so übel wäre nur weiß ich jetzt nicht ob es gut ist wenn der Prozessor hochgetaktet ist.
Der Proz. ist ein Athlon 3500+ und er wird auf 4200+ aufgetaktet ausgeliefert.
Auf eine Anfrage beim Händler hat er mir folgendes geschrieben:

Die Ultimate Produktreihe arbeitet mit optimierten Prozessoren. Durch Einstellungen im Bios werden die Prozessoren in der Leistung so optimiert das sie auf das Nivau des angegebenen Prozessors kommen.
Diese Optimierung wurde bereits durch unsere Technik vorgenommen, eine Einstellung von Ihnen ist nicht mehr erforderlich. Ein Garantieverlust entsteht Ihnen dadurch nicht.

Was haltet ihr davon ?

Gruß
Klaus
shark-bay
Boardkaiser

Beiträge: 2350


 

Gesendet: 17:53 - 28.01.2006

hättest du vielleicht einen Link oder bischen mehr Informationen? Des wäre nicht schlecht.

gruß

shark
Dominator
Premium-User

Beiträge: 556


 

Gesendet: 19:00 - 28.01.2006

Hallo,

wenn du Infos zum PC meinst....

Mainboard: Asus A8N SLI
Netzteil: 550 Watt
Gehäuse: Thermaltake Shark
Prozessor: AMD Athlon 64 3500+
Arbeitsspeicher: 2 GB Dual Channel DDR PC 400 Aeneon
Festplatte: 200GB
Grafikkarte: Radeon X800GT mit 256 MB DDR2 PCI Express GeCube
Laufwerk 1: 16 fach Multiformat DVD RW +/- DualLayer Sony
Laufwerk 2: 16x/48x DVD-ROM
Laufwerk 3: Diskettenlaufwerk

Gruß
Klaus

Koal
Boardmeister

Beiträge: 720


 

Gesendet: 01:00 - 29.01.2006

Schon vor dem Kauf übertaktet?
WOW, das geht aber schnell
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 09:26 - 29.01.2006

Wenn es gut gemacht ist, spricht nichts gegen den Kauf. Man muss nur wissen, dass mit dem Lösen der Bremsen auch ggf. die Lüfter mehr zu tun bekommen, sprich, das System wird lauter und nicht selten instabil! Ein 3500+ ist schon sauschnell, wenn du die Power nicht unbedingt benötigst ( und das brauchen wirklich nur extreme Hardcorezocker oder Grafik und Videospezies) , würde ich darauf verzichten. Die Unterschiede im Mainstream-Bereich sind nicht spürbar!!
Koal
Boardmeister

Beiträge: 720


 

Gesendet: 10:26 - 29.01.2006

Hey, ich verwende das Tool RMClock
http://cpu.rightmark.org/download/rmclock_18_bin.exe
Damit kannst du die Taktrate der CPU um einiges heruntersetzen, das Tool macht alles automatisch. Wenn du keine Leistung brauchst, wird die CPU gedrosselt, was die Wärmeentwicklung reduziert. Wenn du die Leistung brauchst, läuft die CPU wieder auf 100%.
shark-bay
Boardkaiser

Beiträge: 2350


 

Gesendet: 13:07 - 29.01.2006

Falls du es verraten willst...würde mich interessieren auf welcher Seite es den gibt...

danke

shark
Dominator
Premium-User

Beiträge: 556


 

Gesendet: 15:51 - 29.01.2006

Hallo,

klar kann ich dir verraten wo es die Kiste gibt....Ebay macht alles möglich

Ich habe dir mal den Link drangehängt und hoffe es funktioniert...

Wäre toll wenn du mir deine Meinung dazu sagen würdest...

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=8756448840&rd=1&sspagename=STRK%3AMEWA%3AIT&rd=1

Danke
Klaus
shark-bay
Boardkaiser

Beiträge: 2350


 

Gesendet: 16:23 - 29.01.2006

ein Super Gerät für den Preis. Mit super Komponenten, nur die x800GT ist halt nicht so die ultimative Gamer-Karte (kommt halt drauf an was du damit machen willst :D)
Ich hab mal gehört der Aeonon Arbeitsspeicher wird von Infinion hergestellt, bin mir aber da nicht sicher.

Dazu noch für diesen Preis, ein Traum :D
Ich persönlich bin halt eher skeptisch bei ebay, aber das ist jedem selbst überlassen

gruß

shark

/mich würde nur interessieren wie die 2 x800GT Karten im SLI verbund zum laufen bringen wollen

Zitat:
Radeon X800GT 256 MB für SLi Verbund (nur in Verbindung mit ASUS A8N)
Dominator
Premium-User

Beiträge: 556


 

Gesendet: 17:24 - 29.01.2006

Hallo,

du meinst also der PC wäre Ok....

So wie ich ihn mir zusammengestellt hätte (siehe oben) würde er auf 1025 Euros kommen...Ist der Preis auch noch in Ordnung ????

Ich spiele eigentlich nur einfachere Spiele (Moorhuhn, Waldmeister Sause usw.) und dafür dürfte die Karte doch reichen oder ????

Gruß
Klaus
shark-bay
Boardkaiser

Beiträge: 2350


 

Gesendet: 17:48 - 29.01.2006

Dazu kommen: der Brenner, das Diskettenlaufwerk, das Mainboard, das Gehäuse und das wars, oder? (verständnisshalber :D)

also für Moorhuhn usw ist die Karte mehr als ausreichend.
Ein guter Vergleich wäre wenn du dir einen Ferrari kaufst mit dem du 350 km/h fahren könntest aber nur 30 km/h fährst (ohne Emotion, Design, Marke, Innenraum usw )

Im großen und ganzen machst du sicherlich nix falsch und hast eine gute Wahl getroffen, obgleich (schönes Wort ) ich mir überlegen würde die 30 Euro für eine GTO, obwohl du nur Moorhun spielen willst denn das könnte sich ja vielleicht ändern, zu investieren

gruß

shark

Seiten mit Postings: 1 2

- Neuer PC - optimierter Prozessor -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Kaufberatung —› Neuer PC - optimierter Prozessor
 



Version 3.1 | Load: 0.005914 | S: 1_2