GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2

zum Seitenende

 Forum Index —› Allgemeines —› Netzwerke einrichten
 


Autor Mitteilung
Stanislaus
registriert

Beiträge: 3


Gesendet: 14:43 - 03.10.2005

Hallo, hat jemand schon einmal ein Netzwerk mit einem Comp. XP Prof. und
einem Comp. Win 98 SE eingerichtet?
Ich komme nicht weiter.
Wer kann helfen?
Danke
Piranha
Boardkaiser

Beiträge: 2746


 

Gesendet: 16:53 - 03.10.2005

ich denke mal du hast bei beiden schon treiber für die netzwerkkarte installiert
hast du auch schon ne internetverbindung für beide? oder willst du das erst einrichten?
willst du ausser gemeinsamer nutzung der internetverbindung auch noch privat-netzwerk, sprich datenaustausch zwischen den beiden PC´s?
was hast du denn bisher gemacht und wo hängst du?
Kernow
Premium-User

Beiträge: 529


 

Gesendet: 19:43 - 04.10.2005

Leider muß ich jetzt nicht nur die oben stehende Frage neu aufgreifen, sondern auch noch ein bißchen ausholen (zum besseren Verständnis):
Ich hatte mal zwei Rechner vernetzt (das hat damals natürlich 'n Kumpel gemacht). Einer lief mit XP, der andere mit Win98. Irgendwann hat der 98er seinen Geist aufgegeben. Nach langer Zeit habe ich ihn nun wieder zusammengefrickelt - und - er läuft! Wenn auch 'n bißchen hölzern. nun aber zu meinem Problem: Wenn ich den 98er starte, leuchtet das entsprechende Lämpchen am Router, um kurze Zeit später wieder auszugehen. Ich habe jetzt schon alle möglichen?! Varianten der Einstellung durchprobiert, aber nix hilft. Jetzt habe ich im DOS den Befehl ipconfig eingeklimpert, um sicher zu stellen, daß die Leitung ok ist, und da kommt das Fenster mit folgender Meldung: Die erforderliche DLL-Datei C:\WINDOWS\SYSTEM\MSVCRT.DLL wurde nicht gefunden Ein ähnliches Phänomen hatte ich, als ich Paint öffnen wollte. Auch dorte fehlt angeblich eine DLL-Datei. Liege ich falsch, wenn ich vermute, daß Windows nicht korrekt installiert ist, oder kann es auch am Treiber liegen. Aber warum leuchtet zunächst die Lampe am Router? Die Festplatte habe ich aus einem anderen geschrotteten Rechner. Dadurch hatte ich auch wohl das Grafikkarten-Treiber-Problem, welches ich dank Download im Netz nach Brennen der Software und Aufspielen auf dem alten Rechner lösen konnte.Fragen über Fragen.... Ich gehe mal wieder am Stock....
stolzwieoscar
Boardkaiser

Beiträge: 3055


 

Gesendet: 20:08 - 04.10.2005

hallo Burkator, gib doch mal MSVCRT.DLL bei Google ein, dort findest Du die Datei zum downloaden.

Was macht mein Avatar?

LG
Rolli
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 20:13 - 04.10.2005

Zitat:
Irgendwann hat der 98er seinen Geist aufgegeben.


Mir scheint, dass da einige wichtige Bibliotheken (dll`s) zerstört wurden. Die sind aber wichtig, um bestimmte Anwendungen wieder ans laufen zu bekommen.

Google einfach mal nach den fehlenden dll`s, und installiere sie nach.Die Fehlermeldungen sollten dann wieder verschwinden.
Kernow
Premium-User

Beiträge: 529


 

Gesendet: 20:30 - 04.10.2005

Vielen Dank Euch beiden! Habe die Datei direkt gedownloadet und ins Verzeichnis kopiert. Schon, als die Datei noch auf CD war, ging die Lampe am Router an. Ins Netz komme ich leider immer noch nicht (...Die Serververbindung konnte nicht hergestellt werden.) Den Download habe ich von dieser Seite: http://www.freeware-archiv.de/index1.php?ordner_id=19 Dort steht, daß man die Datei mfc42.dll braucht, wenn einem u.a. die Datei msvcrt.dll fehlt. Gesagt-getan: im DOS-Bereich kommt aber wieder dieselbe Fehlermeldung, wie schon oben beschrieben.
Piranha
Boardkaiser

Beiträge: 2746


 

Gesendet: 21:08 - 04.10.2005

oje, ne festplatte aus nem anderen rechner, mit bereits installiertem windows drauf, was sich via automatik selbstständig die zum neuen system passenden treiber suchen soll und das unter win98?

in der theorie (laut M$) geht das
in der praxis, vergiss es!!

installier windows und die nötigen treiber neu und du hast vermutlich sofort ruhe

(dass die lampe am router angeht wenn der PC einschaltet ist klar, einfach weil strom auf die netzwerkkarte kommt, sie geht wieder aus, wenn windows wegen falschem treiber, fehlender dll´s oder sonstwas die karte abschaltet
Kernow
Premium-User

Beiträge: 529


 

Gesendet: 21:18 - 04.10.2005

Ja, Piranha, vermutlich hast Du Recht. Ich sollte wahrscheinliche eine Neuinstalation durchführen.
Allerdings hatte ich gerade ein kleines Erfolgserlebnis: Nachdem ich einen anderen Download gewählt habe, funtioniert immerhin schon die config-"Anzeige". Und im IE sucht er immerhin schon nach der Seite...

Mal 'ne "blöde" Frage am Rande: Wie man XP installiert, habt Ihr mich ja bereits gelehrt. Ist das mit Win98 ähnlich, oder gestaltet sich das komplizierter?
redfox
Boardkönig

Beiträge: 1163


 

Gesendet: 21:41 - 04.10.2005

Die Installationen sind alle in etwa gleich. Windows 98 installiert sich aber einfacher. Finde ich jedenfalls.
Mach Dir vorher ne Bootdiskette und mach format c damit Du alles sauber hast.
Gruß redfox
Kernow
Premium-User

Beiträge: 529


 

Gesendet: 21:45 - 04.10.2005

@redfox: tausendmal gehört und tausendmal nicht gewußt, was das ist: eine Bootdiskette
redfox
Boardkönig

Beiträge: 1163


 

Gesendet: 22:00 - 04.10.2005

Link: http://www.bootdisk.de/

Die erstellte Bootdiskette in das Diskettenlaufwerk stecken- rechner neu booten und wenn dann duchgelaufen und nur noch die Eingabeaufforderung blinkt eingeben.
format c:/u
Enter Taste drücken.
Wenn er dann fertig, deine 98er CD einlegen und booten und dann installieren.
Gruß redfox

Seiten mit Postings: 1 2

- Netzwerke einrichten -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Allgemeines —› Netzwerke einrichten
 



Version 3.1 | Load: 0.005314 | S: 1_2