GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2

zum Seitenende

 Forum Index —› Allgemeines —› Frage zum Microsoft Works Programm
 


Autor Mitteilung
Shaolin
registriert

Beiträge:


Gesendet: 10:34 - 24.09.2005

Hi@all,so viel ich weiß kann man mit dem alten Microsoft Word Programm,den Text in zwei verschiedenen Farben darstellen,nur wie geht das beim Microsoft Work Programm,muss man dafür auch,das große A anklicken um die Schriftfarbe zu ändern und dann

auf das "Stift Symbol" auf "hervorheben" klicken(das hatte ich auch gemeint mit den Text in zwei verschiedenen Farben anzeigen zu lassen),wollte nur wissen ob das auch beim Microsoft Works geht,denn in der Anleitung konnte ich nichts darüber finden.[Link zum eingefügten Bild] [Link zum eingefügten Bild]
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 11:14 - 24.09.2005

Ich hab bei mir MS Works nicht mehr drauf, aber es wird ähnlich wie bei Word sein.
Zuerst musst Du den Text, den Du farblich verändern willst, markieren!

Dann klickst Du das A-Symbol an, bzw. den Pfeil daneben, der die Farbtabelle anzeigt.
Nun die richtige Farbe anwählen und schon ist der Text eingefärbt.

Nubira
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 11:32 - 24.09.2005

Noch ein Tipp für Dich:
Wenn Du im Forum schreibst, ist es inzwischen kein "Text-Paket" mehr.

Du machst neue Zeilen und fügst Absätze ein.
Aber doch nicht immer mitten in einem Satz

Versuche doch bitte mal, öfter einen Punkt zu machen.
Danach "enter", um eine neue Zeile zu beginnen.
Und wenn ein gedanklicher Absatz zu Ende ist, fügst Du eine Leerzeile ein.
Das ist gar nicht so schwer.

Wir schaffen das schon gemeinsam!

Nubira
Shaolin
registriert

Beiträge:


 

Gesendet: 11:52 - 24.09.2005

Nun,wenn ich aber,auf das A-Symbol klicke,wird bei mir eine nur eine "Wort Art eingefügt",sprich ein "Beispieltext",jedoch wird bei mir nicht der geschriebene Text farblich hervorgehoben.

Außerdem verfüge ich noch über ein weiteres A-Symbol,das beim anklicken,einen "Formatierungskatalog"anzeigt,hier habe ich auch schon versucht,den Text farblich zu ändern,indem ich auf "Schriftpalette" und "Farbpalette" gegangen bin und von da habe ich die Schieberegler ein wenig verschoben und dann mit der rechten Maustaste auf"alle zuweisen" geklickt,nur der Text blieb leider immer noch unverändert,was kann das sein?[Link zum eingefügten Bild][Link zum eingefügten Bild]

Shaolin
registriert

Beiträge:


 

Gesendet: 11:55 - 24.09.2005

Zitat:
Wir schaffen das schon gemeinsam!


Ja,du hast Recht Nubira,gemeinsam schaffen wir es!!!,denn wie heißt es doch so schön:"Together we are strong!!!"
afrikaner
Boardmeister

Beiträge: 678


 

Gesendet: 12:52 - 24.09.2005

Guten Morgen Shaolin-

Ich habe bisher alle Texte in Works unter der Rubrik :Briefe: erstellt.
da öffnet sich dann der Works-Help-Manager und du kannst über den Button :weiter: klicken bis zur Aufgabe : Text farblich gestalten:

Also:
Works Start öffnen
Briefe anklicken
Works Manager öffnet sich
durchklicken bis zur Farbgestaltung
Anweisungen befolgen

Hoffe,ich konnte Dir helfen-viel Erfolg
Afri
Shaolin
registriert

Beiträge:


 

Gesendet: 13:27 - 24.09.2005

Hallo Afri[Link zum eingefügten Bild]Wo genau befindet sich denn jetzt die Rubrik "Briefe" im Works Programm?[Link zum eingefügten Bild]
afrikaner
Boardmeister

Beiträge: 678


 

Gesendet: 19:19 - 24.09.2005

Wenn Du Works start öffnest erscheint die Startseite mit allen Programmen von Works.Entweder als ganze Seite mit vielerlei verschiedenen Rubriken oder als geteilte Seite auf der sich links alle Programme noch mal aufgelistet befinden.
Dort klickst Du auf Textverarbeitung und es öffnet sich die Seite mit verschiedenen Angeboten( Einladungen Visitenkarten,Gutscheine etc.)Ein Angebot heisst Briefe.Dieses öffnen und wie o.a. bearbeiten.
Insgesammt würde ich aber Works wirklich nur für ganz spezielle Projekte nehmen-mit ein bisschen Anleitung bist Du im Word genauso kreativ und hast fast noch leichter mehr Möglichkeiten zur individuellen Gestaltung.
Lassse aber auch mich gerne von einem Works-Kenner anders belehren
Guten Start ins weekend-Afri
Shaolin
registriert

Beiträge:


 

Gesendet: 19:51 - 24.09.2005

Hallo,Afri,nun du hast bis dahin,mit deiner Erklärung Recht,nur wenn ich jetzt im Microsoft Works,unter der Rubrik "Briefe bin",ist da nur,neben "Schriftart"und "Schriftgrad",die "Schriftfarbe", hier kann man zwar die Farbe des Textes markieren,aber immer noch nicht mit einer anderen Farbe hervorheben,was muss ich tun um es doch noch hinzubekommen.[Link zum eingefügten Bild]
afrikaner
Boardmeister

Beiträge: 678


 

Gesendet: 02:29 - 25.09.2005

Einen frühen guten Morgen-

so mein Lieber-bevor wir jetzt aneinander vorbei reden,muss ich doch noch mal nachfragen:
was genau verstehst Du unter...den Text in einer anderen Farbe hervorheben?
wenn Du
1) den Text in verschiedenen Farben gestalten willst,dann markiere jeweils soviel Text wie Du blau haben möchtest und färbe den ein,dann markiere den nächsten Teil und färb den grün ein etc.
2) unter hervorheben verstehst,den Text in Fettdruck oder kursiv hervorzuheben,dann markiere den Teil des Textes und benütze das Symbol :fett: links oben.

Leider ist Deine Fragestellung ein klein bisschen verwirrend,aber wir werden das Ding schon noch schaukeln ........vielleicht machst eine Frageaufstellung a la : ich will zuerst,dann,danach...u.s.w.
Afri/Werner
Shaolin
registriert

Beiträge:


 

Gesendet: 11:54 - 25.09.2005

Zitat:
was genau verstehst Du unter...den Text in einer anderen Farbe hervorheben?



Also Afri erstmal einen schönen guten Morgen.Unter den Text in einer anderen Farbe hervorheben verstehe,ich,dass ich den Text in zwei verschiedenen Farben darstellen kann,d.h. im Klartext einmal will ich,zuerst den Text mit einer beliebigen Schriftfarbe ändern und dann nochmal den Text mit einer Zweitfarbe versehen.

Ich meine also nicht,den Text Fett oder Kursiv hervorzuheben.Ich hoffe das,du es insoweit verstanden hast und wenn nicht habe ich ja immer noch mein gutes altes Microsoft Word Programm auf meinem Laptop installiert,damit klappt es.

Seiten mit Postings: 1 2

- Frage zum Microsoft Works Programm -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Allgemeines —› Frage zum Microsoft Works Programm
 



Version 3.1 | Load: 0.003976 | S: 1_2