GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2

zum Seitenende

 Forum Index —› Allgemeines —› MP3-Player funzt nicht
 


Autor Mitteilung
Kernow
Premium-User

Beiträge: 529


Gesendet: 18:57 - 20.09.2005

Ich habe einen MP3-Player geschenkt bekommen. Er ist zwar neu, aber doch schon ein älteres Modell (Treiber Software bis W98). Nun habe ich die mit einem Demosong bestückte MMC-Card in meinen neu erworbenen CardReaderWriter gesteckt. Ergebnis: Ich sollte die Karte erst einmal formatieren; habe ich gemacht. Anschließend habe ich einen MP3-Song drauf kopiert, der anschließend auch von der Karte gelesen, und auf meinem Rechner abgespielt wird. Leider scheint aber der MP3-Player die Daten auf der Karte nicht zu erkennen.
Gibt es verschiedene MP3-Formate, so daß der Player dieses MP3-Format eventuell nicht erkennen kann?
coaster_omma
Boardkaiser

Beiträge: 2198


 

Gesendet: 20:31 - 20.09.2005

Hi,

heißt das, die MMC wird in den MP3-Player gesteckt? Kannst Du den Player direkt über USB-Slot anschließen?

LG coasti
Kernow
Premium-User

Beiträge: 529


 

Gesendet: 21:24 - 20.09.2005

Ja, aber wenn ich die MMC-Karte in den MP3-Player stecke, passiert dort nix mehr (vorher, als der Demo-Song noch drauf war, funzte es).
Dem Player liegt ein USB Kabel bei. Der Anschluß ist allerdings sinnlos, weil die Treiber Software (W98) veraltet ist, bzw. weil ein Prog von der CD installiert werden müßte, mit dem man Dateien übertragen kann. Das Problem ist halt, daß der Player, anders als eine Kamera oder der Kartenleser nicht als Laufwerk erkannt wird.
coaster_omma
Boardkaiser

Beiträge: 2198


 

Gesendet: 23:02 - 20.09.2005

Hi,

poste mal das genaue Modell.

Über USB müßte XP irgendwie Laut geben. Kann man am Player erkennen, ob er verbunden ist? Ein Treiber ist nicht immer erforderlich. Manchmal hilft eine Änderung der Reihenfolge. Z.B. erst einstöpseln, dann Player einschalten oder so.

Viele Player akzeptieren nur FAT. Am sinnvollsten ist es, den Player selbst formatieren zu lassen. Welches Format hast Du gewählt?

LG coasti
pc-socke
Board-Champion

Beiträge: 4013


 

Gesendet: 07:19 - 21.09.2005

Du Musst FAT 32 machen,dann geht es auch!!!!

Kevin
Kernow
Premium-User

Beiträge: 529


 

Gesendet: 18:53 - 21.09.2005

@coasti: Der Player heißt Pontis SP504. Die Treibersoftware habe ich mittlerweile auch von der Herstellerseite für XP gedownloaded.
Aber ungeachtet des USB-Anschlusses zwischen Player und PC muß er doch die Daten auf der Karte erkennen, ohne angeschlossen zu sein?!!
@PC-Socke: FAT32 - kapier ich nicht. Habe die Suchfunktion genutzt, bin aber auch nicht schlauer geworden.
DARKNANUK
Premium-User

Beiträge: 457


 

Gesendet: 20:07 - 21.09.2005

fat32 ist (also so umgefähr) eine art eine festplatte zu beschreiben, bei computern mit XP wird das NFTS format verwendet.
wenn du bei den usb-player auf rechtsklick und dann formatieren gehst kannst du dir das format aussuchen, aber ich weiß nicht ob man den einfach so formatieren sollte, da wird doch irgendwas drauf sein?
coaster_omma
Boardkaiser

Beiträge: 2198


 

Gesendet: 20:40 - 21.09.2005

Hi,

von diesen Card-Readern habe ich immer wieder gehört, dass sie nicht mit jedem Medium zurechtkommen. Daher meine Frage nach dem USB-Anschluß.

Du hast also folgende Möglichkeiten:

Den Player so weit bekommen, dass er als (USB) Laufwerk erkannt wird. Dann im Explorer mit Rechtsklick auf Formatieren gehen und das Format FAT wählen.

Den Player sich selbst formatieren lassen ohne PC Anschluss.

LG coasti
Kernow
Premium-User

Beiträge: 529


 

Gesendet: 18:18 - 22.09.2005

Dnke für die Antwort, Ihr beiden. Aber genau das ist doch der Casus Knacktus: Der Player nach ordnungsgemäßem Anschluß mit dem dazugehörigen USB-Kabel nicht als Laufwerk erkannt. Folglich läßt er sich auch nicht per Rechtsklick formatieren.
Und immer noch nicht kapiere ich, daß er die Daten, die defacto auf der Karte sind (und vom PC auch gelesen werden), nicht erkennt.
DARKNANUK
Premium-User

Beiträge: 457


 

Gesendet: 21:09 - 22.09.2005

vielleich erkennt er die daten nicht weil sie ein falsches format haben?
sry wenn ich das nicht verstehe aber wie kann der pc die daten lesen, wenn er den player nicht erkennt?
coaster_omma
Boardkaiser

Beiträge: 2198


 

Gesendet: 22:55 - 22.09.2005

Das ist ja ein Durcheinander....

Also hier noch einmal die Punkte im Überblick:
- die Karte des MP3Players wurde im Card Reader des PCs formatiert und mit Musik bespielt.
- leider kann der Player damit jedoch nichts anfangen.
- außerdem wird der Player mit der MMC vom PC nicht als USB Gerät erkannt

Soweit richtig? Dann schlage ich folgende "Versuchsanordnung" vor:

- die MMC Karte direkt im Player formatieren (s.Anleitung oder Menü des Players) damit wird in jedem Fall das richtige Format gewählt.
- danach nochmals an den PC anschließen jeweils
a) bei ausgeschaltetem Player
b) sollte der PC dann nicht reagieren, den Player in angestpseltem Zustand einschalten
c) sollte das auch nicht gehen, in eingeschaltetem Zustand einstöpseln
d) wenn immer noch nichts passiert ist, nacheinander alle USB- Slots (ja, auch die hinten) mit den Schritten a-c durchprobieren.
- die Software installieren und, falls es dort keine Hinweise auf das richtige Vorgehen gibt, anschließend den Player einstöpseln (s.oben)
- sollte das alles fehlschlagen, die Karte im Cardreader
a) im Format FAT formatieren bzw.
b) im Format FAT32 formatieren
c) jeweils einen MP3 Song (und zwar einen mit den Einstellungen: Sampler Rate 44100 Hz/ Full Stereo und Bitrate 128 kbps) aufspielen und testen
- letzte Möglichkleit: den Player an einem anderen PC testen.

Es ist mir auch schon passiert, dass USB-Geräte erst im dritten Anlauf erkannt wurden. Mal mit, mal ohne Software. Ein Player mag FAT der andere FAT32 u.s.w. Also nicht verzagen, es klappt bestimmt.

Und nun wünsche ich noch eine gute Nacht!

LG coasti

Seiten mit Postings: 1 2

- MP3-Player funzt nicht -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Allgemeines —› MP3-Player funzt nicht
 



Version 3.1 | Load: 0.002906 | S: 1_2