GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Allgemeines —› ipg in WinZip?
 


Autor Mitteilung
Bert
Boardjunior

Beiträge: 42


Gesendet: 12:35 - 05.08.2005

Kann ich jpg-Dateien mit WinZip komprimieren?
Wenn ja, wie?
Beim Versuch war die Datei noch genauso groß, wie der Originalordner!

Dankeschön!
pc-socke
Board-Champion

Beiträge: 4013


 

Gesendet: 12:41 - 05.08.2005

hallo,wenn du jetzt
z.b eine jpg datei hast,

auf die datei rechte maustaste-winrar***OPTIONEN.

Dann einfach auf komprimieren
PCfreak
registriert

Beiträge:


 

Gesendet: 12:42 - 05.08.2005

Das ist ganz normal das die Datei "fast" genau so groß ist.
Die Komprimierungssoftware entwickeln ihre volle Funktionalität erst bei größeren Datenmengen, darum merkst du kaum was.
Wenn du dir aber unter Eigenschaften die komprimierte und unkomprierte Datei anschaust merkst du das die erste ein bisschen weniger Bytes hat als die zweite.
caboehmer
Boardkaiser

Beiträge: 2633


 

Gesendet: 13:11 - 05.08.2005

Das liegt schlicht, aber ergreifend am jpg-Format: das ist nämlich schon sehr gut komprimiert. Weiter kannst Du die Datei nur komprimieren, wenn Du Verluste an der Bildqualität hinnimmst. Das funktioniert dann z.B. mit http://www.irfanview.de/.
MfG Carsten

Seiten mit Postings: 1

- ipg in WinZip? -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Allgemeines —› ipg in WinZip?
 



Version 3.1 | Load: 0.003363 | S: 1_2