GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Allgemeines —› einen guten Grund zur Kündigung!
 


Autor Mitteilung
Johndow
Power-User

Beiträge: 128


Gesendet: 17:44 - 10.05.2005

Hi all. Also ich habe momentan Sky dsl und möchte dieses kündigen, da ich dsl-light bekommen kann und dieses günstiger ist für mich. Der Vertrag hat sich letzten Monat um 1 Jahr verlängert. Ich brauche also schon einen guten Grund um dort zukündigen. Hättet ihr eine Idee? Ich wäre euch sehr dankbar....


Johndow
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 18:13 - 10.05.2005

Sky wird auf Einhaltung des Vertrags pochen. Und da wirst du, denke ich, so ohne weiteres nicht rauskommen. Lies am Besten nochmal das Kleingedruckte durch. Oder sprich den Anbieter am Besten direkt an, und schreibe das du finanzielle Engpässe hättest oder sowas. Ist einen Versuch wert. Wenn er aber nicht will, sehe ich keine Chance.
Johndow
Power-User

Beiträge: 128


 

Gesendet: 18:20 - 10.05.2005

Hallo Deichkind. SKY-Dsl ist über Satellit. Mir fällt da gerade ein, das der Provider Strato ja auch DSL hat. Könnte ich nicht darauf bestehen, dort auf normal DSL zu wechsel?



Johndow
Donald
Boardkaiser

Beiträge: 2682


 

Gesendet: 18:20 - 10.05.2005

Hallo Johndow,

ein Vertrag bedeutet zwei übereinstimmende Willenserklärungen zur Begründung eines Rechtsgeschäftes. Wenn Du also keine außergewöhnlichen Gründe vorbringen kannst(z.B. Nichterfüllung, von vertraglich festgelegten Dingen) hast Du kein Sonderkündigungsrecht.

Gruß Donald
Johndow
Power-User

Beiträge: 128


 

Gesendet: 18:23 - 10.05.2005

Ja bitte dann nennt mir mal einen außergewöhnlichen Grund!

Johndow
pc-socke
Board-Champion

Beiträge: 4013


 

Gesendet: 18:35 - 10.05.2005

Hallo Johndow,

du kannst ja sagen das du arbeitslos geworden bist,und jetzt erstmal wegen deinem Geld gucken musst
Donald
Boardkaiser

Beiträge: 2682


 

Gesendet: 18:56 - 10.05.2005

Außergewönliche Gründe wären vorhanden, wenn Dein Provider keine, weniger oder mindere Leistungen erbringt als vertraglich vereinbart.

Krankheit oder Arbeitslosigkeit Deinerseits zählen hier nicht.

Du könntest eventuell auf Kulanz spekulieren. Beachte aber, daß Du alle eventuellen Gründe auch belegen mußt.

Solltest Du erwägen eventuell nicht mehr zu zahlen, dann hat das weitreichende Folgen.

Gruß Donald
maddis
Stamm-User

Beiträge: 88


 

Gesendet: 16:56 - 12.05.2005

Sag doch, dass Du ins Ausland ziehst.

Seiten mit Postings: 1

- einen guten Grund zur Kündigung! -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Allgemeines —› einen guten Grund zur Kündigung!
 



Version 3.1 | Load: 0.002714 | S: 1_2