GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Kaufberatung —› NVidia od. VIA chipsatz
 


Autor Mitteilung
MityVee
registriert

Beiträge: 14


Gesendet: 14:23 - 20.01.2005

Möchte ein Athlon XP 2,6 GHz FSB 333 mit ASUS Mainboard entw.
1.) A7N8X-e Deluxe (hat nVidia nForce2 Ultra Chipsatz, FSB 400) ODER
2.) A7V600x 8 (VIA Apollo KT 600 Chipsatz, FSB 400) betreiben. Hat jemand ne empfehlung/ Anmerkung zu diesen Chipsätzen (auch bzgl. Kompatibiltät mit genanntem Prozessor) oder zu einem ganz anderen Board dieser klassen?!
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 14:42 - 20.01.2005

Ich würde schon alleine wegen dem nforce2 Chipsatz immer zum A7N8X greifen. Obwohl die Wireless Funkionalität zu wünschen übrig lässt..Hat aber die bessere Ausstattung wie ich finde. Ich würde mir aber überlegen noch auf den alten Sockel 462 zu setzen, da die Technik "am Ende" angelangt ist. Wenn du später aufrüsten willst, ist ein Sockel 754 Board die bessere Alternative.

Apropos: Das MSI KT6 Delta FISR kannst du dir auch mal ansehen. Hat aber den KT600 Chipsatz
MityVee
registriert

Beiträge: 14


 

Gesendet: 15:11 - 20.01.2005

WLan und firewire,ethernet benötige ich nicht wirklich, da ich viel PCI-Karten habe (wg. Audio/ Harddiskrecording) brauche ich hier genügend kapazität, mir kommt es hauptsächlich auf Stabilität/ Kompatibilität, einem board ohne viel schnickschnack sondern guten komponenten an. Firewirkönnte ich auch als PCI-OPtion offen halten. Auf Sockel 754 und damit 64 bit will ich zur zeit noch nicht umsteigen
Das ASUS mmit KT600 wäre noch etwas simpler ausgelegt als das MSI, weiss nicht ob mir da nicht etwas zu viele potenzielle dazwischenfunker vorhanden wären??
... danke für die Postings
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 16:23 - 20.01.2005

"Nackte Boards" ohne Onboard Schnittstellen , werden immer seltener. Die meisten sind zugeplastert mit SATA, Firewire oder LAN. Ich glaube das MSI K7N2 Delta ist da eine Ausnahme. Wurde immer gut bewertet. Vielleicht auch was für dich. 5x PCI aber kein SATA. Das Gigabyte 7NNXP hat sogar 6 PCI Steckplätze, ist aber net ganz billig.

Seiten mit Postings: 1

- NVidia od. VIA chipsatz -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Kaufberatung —› NVidia od. VIA chipsatz
 



Version 3.1 | Load: 0.002862 | S: 1_2