GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Allgemeines —› Recovery CD beim Notbook
 


Autor Mitteilung
mumbolino
Boardkönig

Beiträge: 1673


Gesendet: 17:09 - 25.12.2004

Ist es normal,das,wenn man mit einer Recovery CD,wie sie bei manchen PCs beiliegt,das System wiederherstellt,auch die Partitionen ,die man vorher eingerichtet hat wieder rückgängig gemacht werden,das heisst eine Platte in 3Teile zerlegt hat und anschließend ist es wieder eine Partition.
Daywalker01
Power-User

Beiträge: 286


 

Gesendet: 18:06 - 25.12.2004

die recovery setzt dein seystem in den originalzustand zurück, d.h., so wie du es bekommen hast.
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 19:41 - 25.12.2004

..aber nicht automatisch Du kannst, wenn du XP per Recover neu aufspielst, die einzelnen Partitionen die du formatieren möchtest auswählen. wenn du zum Beispiel c e und F als Partitionen eingerichtest hast und formatieren möchtest, wird der Speicher e un f automatisch wieder als freier Festplattenspeicher angezeigt und kann c neu zugeordnet werden. Dann hast du wieder ein LW, was nicht sinnvoll ist. ( meiner Meinung)

vorher Daten sichern nicht vergessen :-))
redfox
Boardkönig

Beiträge: 1163


 

Gesendet: 12:58 - 26.12.2004

Ich muss aus erfahrung dazu sagen: Wenn die Platten anders partitioniert werden funktioniert meist die zurücksetzung in den Auslieferungszustand nicht mehr. Wurde mir auch von Medion bestätigt(Aldi PC)zumindest nicht bei Medion PC's.
Gruß redfox
stolzwieoscar
Boardkaiser

Beiträge: 3055


 

Gesendet: 15:47 - 27.12.2004

@alle hallo....

verstehe ich das so , das ein zweites zurücksetzen (zum Auslieferungszustand)zwar noch möglich ist, aber die orginale Partitionierung nicht mehr automatisch eingestellt wird?
Aber ein zurückversetzten in einen "sauberen" Auslieferungszustand ist doch trotzdem immer möglich, oder?

etwasdummfragend...... Rolli
Pennywise
Premium-User

Beiträge: 374


 

Gesendet: 16:01 - 27.12.2004

wenn ich das mal alles addiere würde das bedeuten, dass du die platte zunächst wieder so partitionieren musst, wie sie gewesen ist. das heisst nur c:
(ich denke so wird es auch redfox gemeint haben ) ansonsten berichtige mich bitte.
stolzwieoscar
Boardkaiser

Beiträge: 3055


 

Gesendet: 16:12 - 27.12.2004

ach Pit ich bring da immer alles durcheinander

Platte, Laufwerke, Partitionen Du wirst schon recht haben, ich mach da mal einen neuen Thread auf........
mumbolino
Boardkönig

Beiträge: 1673


 

Gesendet: 17:28 - 27.12.2004

Also mein Kumpel hat seine Platte gedreiteilt,und musste sie per Recovery CD wiedeer zurücksetzen.Da waren alle Partitionen wieder weg und es war nur eine da.
Formatieren konnte er auch nicht damit,hatte keine Möglichkeit
redfox
Boardkönig

Beiträge: 1163


 

Gesendet: 17:40 - 27.12.2004

@Pennywise Die medion Pc sind jetzt meist in 3 Partitionen geteilt auf einer davon ist der ganze Recoverykram. Heißt die Partitionen müßten so wie im Auslieferungszustand sein damit das Recovery richtig funktioniert. Die Partition mit dem Recovery ist dabei meist eine versteckte.
Gruß redfox

Seiten mit Postings: 1

- Recovery CD beim Notbook -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Allgemeines —› Recovery CD beim Notbook
 



Version 3.1 | Load: 0.002780 | S: 1_2