GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Allgemeines —› sound und audio
 


Autor Mitteilung
karin3108
registriert

Beiträge: 3


Gesendet: 17:25 - 01.11.2004

servus!

benötige bitte eure hilfe! vor einiger zeit musste ich meinen compi neu formatieren und hab dazu die windows xp-cd eingelegt. die neuinstallierung hat ganz gut geklappt, bis auf eines, der sound fehlt seitdem. ich hab keinen ton auf dem computer, weiß nicht warum und find auch den fehler nicht!

wenn ich in der systemsteuerung, bei sounds und audiogeräte reinschau, steht bei audio soundwiedergabe standardgerät: KEINE WIEDERGABEGERÄTE

und bei lautstärke: KEIN AUDIOGERÄT
und alles ist hell, d.h. es ist nicht möglich dort etwas anzuklicken oder einzustellen.

ich versteh das nicht, als ich einst den computer mit programm windows xp neu gekauft habe, hat ja auch die software alleine genügt und ich musste nichts extra den sound einstellen, das ging damals alles automatisch.

HABT IHR VIELLEICHT EINE LÖSUNG FÜR MICH? ICH WÄRE FÜR EURE HILFE SEHR DANKBAR!!!

lg
karin
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 17:36 - 01.11.2004

Hallo Karin,

Willkommen im Forum,

Wenn du die Festplatte formatierst werden alle Treiber von der Platte geputzt.

Was nun sein kann..

1) du hast onboard Sound, d.h., keine Soundkarte, sondern einen Chip auf der Hauptplatine. Dann musst du neben Windows auch den Chipsatztreiber aufspielen. Der koordiniert die Ansteuerung aller Komponenten. Auf der CDROM wo der Chipsatztreiber drauf ist, findest du auch den Audio Treiber. Den musst du ebenfalls aufspielen. Dann sollte es eigentlich klappen ..

Gruß vom
Deichkind
roadrunner
Premium-User

Beiträge: 477


 

Gesendet: 17:37 - 01.11.2004

Hi,
hast du eine Soundkarte oder ein Onboardchip
Beim Sound on Board, mal nachschauen ob im Bios der Onboard Sound Aktiviert ist(Enable)
Bei einer Soundkarte mal neu Instalieren, wenn du eine Soundkarte benutzt muss im Bios Sound on Board Deaktiviert sein(Disable)
Schau auch mal ob du eine CD hast(ist normalerweise beim Rechner dabei) mit dem Namen: Drivers & Utility, dort sollten Treiber und evtl. Software für deinen Onboardsound drauf sein.

Gruß
roadrunner
Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


 

Gesendet: 17:39 - 01.11.2004

und ich komm mal wieder als letztes



roadrunner
Premium-User

Beiträge: 477


 

Gesendet: 17:47 - 01.11.2004

Hi,
mach dir nichts draus Fab, ich war auch wieder zu langsam. Deichkind hat mich beim Schreiben überholt

Gruß
roadrunner
karin3108
registriert

Beiträge: 3


 

Gesendet: 18:07 - 01.11.2004

HUUUURRRAAAAAAAAAA!!!! :dance: ich danke euch allen ganz herzlich für eure extrem raschen antworten und für eure hilfe!

das mit der drivers and utilities cd war DIE lösung für mein soundproblem, jetzt funktionierts wieder, jipiiiih....*ganzvielfreu* :rofl:

ach wie schön ist doch die compiwelt!

ps: IHR SEID SUPER!!!, werde euch mit sicherheit weiterempfehlen!

VIELEN DANK und lg
karin
karin3108
registriert

Beiträge: 3


 

Gesendet: 18:10 - 01.11.2004

heee...da fehlen jetzt ein paar meiner happy smilies, die oben sind ja viiiel zu wenig für meine große freude, somit NACHTRAG:

Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


 

Gesendet: 19:15 - 01.11.2004

Danke fürs Feedback -

Seiten mit Postings: 1

- sound und audio -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Allgemeines —› sound und audio
 



Version 3.1 | Load: 0.002633 | S: 1_2