GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Allgemeines —› Disc At Once
 


Autor Mitteilung
PCfreak
registriert

Beiträge:


Gesendet: 20:26 - 08.09.2004

Ich habe heute einen älteren DVD Film mit DVD Shrink gerippt von 7.6 GB auf 4,3 GB und mit Nero gebrannt, doch jedes mal am Ende kommt folgender Fehlrer: Ungültige Blockadresse
Beenden von Disc At Once fehlgeschlagen

Was kann das sein? Gestern konnte ich noch eine normale Datendisk brennen!
Steve
Boardkaiser

Beiträge: 2367


 

Gesendet: 21:20 - 08.09.2004

Läuft der Brenner im DMA , oer langsamen PIO Modus ? Das würde die lahmarschigekeit beim Brennen erklären.
Bastet
Premium-User

Beiträge: 339


 

Gesendet: 22:55 - 08.09.2004

Frage:
warum Disc at once überrbrennen bei 4,3 gig???

machs mit nerovision express2 mit dvd pugin...läuft wunderbar

oder davideo4..../dvdlab mit TMPGEnc

empfehlungen des hauses ;)

(das mit dem DMA oder PIO modus würd ich auch gern wissen...mein nero weigert sich schneller als 1x zu brennen)
PCfreak
registriert

Beiträge:


 

Gesendet: 15:19 - 09.09.2004

Das mit der Lahmarschigkeit hat sich schon behoben! Ich musste Xp Home wieder installieren und jetzt funkt es aber es gibt wieder das problem! Wo kann man das denn mit dem DMA/PIO Modus nachgucken? Bastet was meinst du mit "Disc At Once überbrennen bei 4.3 gb?
Bastet
Premium-User

Beiträge: 339


 

Gesendet: 00:21 - 11.09.2004

*hm*
bei meinem nero steht das folgender maßen:
>>Disc-at-once-überbrennen aktivieren<<
maximale grösse der DVD >>4600 mb<<

hat das denn noch andere gründe warum man das einstellen sollte?
ich habs nur an wenn ich z.b über 800 mb rohlinge brenne...

Seiten mit Postings: 1

- Disc At Once -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Allgemeines —› Disc At Once
 



Version 3.1 | Load: 0.001959 | S: 1_2