GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Allgemeines —› Windows XP reparieren
 


Autor Mitteilung
pc-socke
Board-Champion

Beiträge: 4013


Gesendet: 21:33 - 04.09.2004

Hallo zusammen!
Ich wollte jetzt mein System mit hilfe von der Reparturfunktion von der Windows CD reparieren,bin bis bis dahin gekommen wo ich das Administrator Kennwort eingeben muss,

Nach dem ich die Eingabtaste drücke,steht da nur C:Windows.wie muss ich weiter vorgehen?



ciao kevin.
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 22:05 - 04.09.2004

moment .. über die Reparaturkonsole kommst du so:

Windows von der Installations-CD starten und warten, bis der erste Auswahlbildschirm erscheint. Dann drückst du "R", um die Reparaturfunktion aufzurufen. Die aufpoppende Warnung bestätigst du und die Reparatur wird in Gang gesetzt. Nach einem Neustart sind alle (beschädigten) Systemdateien repariert und Windows sollte ohne Probleme laufen...
pc-socke
Board-Champion

Beiträge: 4013


 

Gesendet: 22:23 - 04.09.2004

Hi,Deichkind
Bei mir kommt aber keine aufpoppende Warnung.Bei mir steht dann"Wählen sie ein System aus ,das repariert werden soll(1: Windows).Dann klicke ich auf 1 und es steht als erstes C: Windows.Und dann????
Wenn ich R für reparieren eingebe,steht dann"unbekannter Befehl...
Gruß Kevin
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 22:39 - 04.09.2004

Hi Kevin,

Sorry, musste den Link suchen

so gehts..

http://home.pages.at/chemikers-home/REPARATUR.html
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 22:45 - 04.09.2004
pc-socke
Board-Champion

Beiträge: 4013


 

Gesendet: 08:27 - 05.09.2004

Danke Deichkind für die Links,wo habt Ihr immer diese tollen Links her.Also wie im zweiten Link beschrieben,steht,nachdem ich mein Kennwort eingegeben habe wieder 1: Windows.Aber da steht ja auch,das es nicht geht,wenn die Sicherheitskontenverwaltung-Datenbank (SAM-Datenbank)beschädigt ist.Das muß ja dann bei mir der Fall sein.
Kevin
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 11:38 - 05.09.2004

O.K.

du bist vom System gefragt worden ob du mt der Wiederherstellungskopie arbeiten möchtest.Du hast mit der taste R die Routine gestartet. Wenn es Probleme gibt, kenn ich nur einen Weg: Handarbeit.


Starte XP , nach dem Bootscreen F8 drücken, aus dem Menü Startprotokollierung wählen. XP protokolliert nun alle Vorgänge während des Startvorgangs bis zum Systemfehler. Wenn das System sich nicht mehr bewegt, drückst du Reset und legst die XP install-CD ein. ( richtige Bootreihenfolge im Bios einrichten) und innerhalb von 10 Sekunden eine beliebige Taste drücken. Sobald das Setup auf eine Benutzereingabe wartet, drückst du "R" um die Wiederherstellungskonsole zu starten. Wähle mit 1 die kaputte Installation aus, und gib das Admin-PW ein. Nun sollte C:\Windows auf deinem Screen stehen. Die Protokollierung legt im Win-Verzeichnis die Datei ntbtlog.txt an. Öffne die Datei indem du type ntbtlog.txt eingibst. Mit der Leertaste kannst du scrollen und mit ENTER Zeilenweise arbeiten. Such den Treiber der XP zum Absturz bringt, indem du bis zum Ende des Dokuments gehst. Den namen des zuletzt geladenen Dokuments schreibst du dir auf. Mit ESC kommst du zur Eingabeaufforderung zurück. Du kennst zumindest jetzt den Grund/Treiber der XP nicht starten läßt. In der Eingabeaufforderung gibst du den Befehl listsvc ein. Nun werden alle Dienste und Treiber aufgelistet. In dieser Liste musst du den passenden Aufruf zur Datei suchen. Hier fehlt aber die Suffix ! stat Datei abs.sys erscheint nur abc. Schreib dir die Datei auf , beende listsvc und auf gehts mit ESC zurück zur Eingabeaufforderung.

Dort gibst du nun disable (Dienstname) ein. CD aus dem Laufwerk und Neustart. Wenn Windows nun immer noch nicht will, obwohl du den Dienst disabled hast, musst du das Prozedere wiederholen.

Ist für so einen herrlichen Sonntag ziemlich Arbeit...

Trotzdem schönen Tag und Toi Toi Toi
pc-socke
Board-Champion

Beiträge: 4013


 

Gesendet: 18:34 - 05.09.2004

Hallo,Deichkind,hab mittlerweise den PC platt gemacht,kam leider bischen zu spät.Werde mir es aber speichern fürs nächste Mal.
danke nochmal für die Hilfe
Kevin

Seiten mit Postings: 1

- Windows XP reparieren -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Allgemeines —› Windows XP reparieren
 



Version 3.1 | Load: 0.003463 | S: 1_2