GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2

zum Seitenende

 Forum Index —› Allgemeines —› langsam
 


Autor Mitteilung
Matthias682
Premium-User

Beiträge: 404


Gesendet: 09:39 - 28.07.2004

Hallo,

habe schon wieder ein Problem.

Wenn ich über Nacht eMule laufen habe, dieses dann am morgen schließe.
Baut sich der restliche Desktop sehr sehr langsam auf.
Woran kann das liegen?
Danke.


Gruß
Matthias
Steve
Boardkaiser

Beiträge: 2367


 

Gesendet: 11:52 - 28.07.2004

Hallo Matthias,

Poste nochmal was zu deinem Arbeitsspeicher und Betriebssystem. Habe ich schon wieder vergessen.

Welche Hintergrundprozesse laufen ?

Gruß
Steve
Matthias682
Premium-User

Beiträge: 404


 

Gesendet: 12:32 - 28.07.2004

Habe XP Prof., 256 DDR Ram, 1800+ Athlon.
Im Autostart ist nix, im Task-Manager sind 26 Prozesse aufgeführt.
Danke
PCfreak
registriert

Beiträge:


 

Gesendet: 13:09 - 28.07.2004

Hast du vielleicht Norton Anti Virus oder Firewall installiert?
Die überprüft nämlich nach dem du eMule schließt die Dateien auf Viren und somit dauert das dann eine ganze Weile!
Matthias682
Premium-User

Beiträge: 404


 

Gesendet: 13:16 - 28.07.2004

Hey,

ich habe die Mc Afee Firewall aktiv und Anti Vir installiert-der Wächter aber ist deaktiv.

Matthias
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 15:03 - 28.07.2004

256 Mbyte RAM sind für Win XP das absolute Minimum. Ich würde in jedem Fall auf 512 Mbyte aufrüsten.
Matthias682
Premium-User

Beiträge: 404


 

Gesendet: 09:59 - 31.07.2004

Jetzt habe ich die Auslagerungsdatei deaktiviert.
Wieso steht dann im Task Manager trotzdem 145 MB ausgelagert drin?

Matthias
Steve
Boardkaiser

Beiträge: 2367


 

Gesendet: 10:18 - 31.07.2004

Wer hat dir denn empfohlen die Swapdatei zu deaktivieren ? Selbst bei 512 MByte RAM (und das ist schon superwenig um die Auslagerungsdatei zu deaktivieren) + deakt. swapfile stürzen Rechner reihenweise ab. Das Abschalten lohnt meiner Meinung nach nur wenn du absolut keine 3D Spiele zockst, ansonsten bloss nicht deaktivieren !!

greetz
Steve
Matthias682
Premium-User

Beiträge: 404


 

Gesendet: 10:38 - 31.07.2004

Hallo Steve,

auf meinem Rechner sind keine Games drauf.
Ich siele nicht, wenn dann nur über die PS 2.

Aber das war nicht meine Frage!
Ich kann mir nicht erklären, warum trotz deaktivierter Auslagerungsdatei mir im Task Manager 145 MB als ausgelagert angezeigt werden!


Matthias
Steve
Boardkaiser

Beiträge: 2367


 

Gesendet: 11:43 - 31.07.2004

Die Aulagerungsdatei ist eines der großen Windows Geheimnisse. Warum sich die Swapfile trotz Deaktivierung wieder einrichtet... leider keine Ahnung. Da bin ich auch noch nicht hintergstiegen.

Sorry für meinen Hinweis, aber Windows lagert bei zu wenig RAM Dateien aus und 256 MByte RAM ist für XP nunmal sehr knapp bemessen. Arbeitest du nun noch mit einem Programm ( Photoberabeitung, etc...) ist der Speicher ruckzuck voll und XP lagert Daten die nicht mehr in den Speichergeladen werden können aus, um Engpässe abzufangen. Mich wundert wirklich das du noch keine Performanceprobleme hattest bis jetzt.

Nix für ungut
Steve

Matthias682
Premium-User

Beiträge: 404


 

Gesendet: 15:45 - 31.07.2004

Hallo,

also wie gesagt mein Problem ist nur, wenn ich Programme lange offen habe (z. B. eMule), das dann schliesse, dauert es länger wie früher bis sich der Desktop aufbaut.

Früher hatte ich 1024 MB Ram, jetzt nur 256 MB Ram.
Vielleicht hängst ja damit zusammen.

Matthias

Seiten mit Postings: 1 2

- langsam -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Allgemeines —› langsam
 



Version 3.1 | Load: 0.002863 | S: 1_2