GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Allgemeines —› Pc Vernetzung
 


Autor Mitteilung
PCfreak
registriert

Beiträge:


Gesendet: 21:35 - 24.03.2004

Ich möchte meinen Laptop und den Pc von meinen Freund miteinander vernetzen. Was brauche ich dazu? Muss ich da ein Heimnetzwerk erstellen und kann ich dann egal wie große Daten Mengen übertragen?
housemeister_1
Power-User

Beiträge: 255


 

Gesendet: 21:50 - 24.03.2004

hallo,

wieso, weshalb, warum?
innerhalb der gleichen wohnung, oder von außerhalb?

welche betriebsysteme?

mehr details bitte.

mfg

stefan
PCfreak
registriert

Beiträge:


 

Gesendet: 22:03 - 24.03.2004

Wieso ist ja wohl meine Sache!

Ja innerhalb der gleichen Wohnung.

Wir beide haben Xp Home. Er hat den neune Aldi Pc (MD 8083) und ich ein Sony PCG-FR285M.
housemeister_1
Power-User

Beiträge: 255


 

Gesendet: 22:19 - 24.03.2004

hi,
logo ist das deine sache.
allerdings bist du hier "premium-user" mit allerhand beiträgen.
welches natürlich nicht ausschließt, das man von einigen dingen etwas weniger ahnung hat. - nicht böse gemeint -!

versuch`es `mal mit netzwerkkarten und einem server. ist allerding mit aufwand verbunden.
sprich kabel verlegen und zwei dosen anbringen. ferner noch einen server, der die kommunikation zwischen den rechnern regelt.
oder alternativ wireless lan.
per funkübertragung.

mfg

stefan

p.s.

ansonsten schau`dich `mal im "pcwelt" forum um. dort gibt es sehr viel kompetente leute die dir weiterhelfen können.


Steve
Boardkaiser

Beiträge: 2367


 

Gesendet: 05:01 - 25.03.2004

Hi,

Stefan hat auf der einen Seite recht...einige Details wären net übel,

@Stefan: So wie du schreibst bist du auch nicht das erste Mal in einem Forum. Unabhängig davon, dass es in großen Foren wie der PCWelt eine ganze Menge kluger Leutz gibt..Aber findest du es nicht auch besser wenn man zunächst mal hier versucht die Frage zu lösen, bevor ich an ein anderes Forum verweise? Link auf einen Artikel, wie in dem Fall windows-netzwerke.de .. O.K., aber wie sollen wir das Forum hier stabil ans laufen kriegen wenn du die Leute in ein Forum wie PCWelt schickst. Oder traust du uns keine Lösung zu ??


@PCFreak: Ansonsten nochmal posten

Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


 

Gesendet: 15:18 - 25.03.2004

@Stefan : Eben... scheinst doch was drauf zu haben. Hilf uns lieber mal hier weiter als das fette PCWelt Forum noch fetter zu machen
housemeister_1
Power-User

Beiträge: 255


 

Gesendet: 17:23 - 25.03.2004

hallo,

enschuldigung!!! hatte nicht vor euch und diese foren zu untergraben!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!.

@pcfreak

du musst auf jeden fall ein heimnetzwerk
einrichten. dazu benötigst du einen server, dass kann ein uralt rechner sein; entsprechende kabel und anschlussdosen gibt es im fachhandel, oder bei ebay. ferner müssen alle rechner über eine netzwerkkarte verfügen, die dann via server mit den rechnern verbunden werden.

über den server werden dann auch die internet-verbindungen mittels modem hergestellt.

soll das netzwerk nur aus zwei pc`s bestehen, gibt es noch die möglichkeit
per usb, oder parallel-kabel.

die beschreibung jeder verbindung würde hier allerdings seiten und abendfüllend sein. und ist aus der ferne auch nicht möglich.
da auch softwareeinstellungen vorgenommen werden müssen.

daher empfehle ich dir (keine werbung, sondern nur ein tipp) die jahres cd-rom von computer-bild für 14,95 zu kaufen. dort ist alles sehr gut und für netzwerk-neulinge ausfühlich und verständlich beschrieben.

nochmals sorry und

mfg

stefan


Steve
Boardkaiser

Beiträge: 2367


 

Gesendet: 19:24 - 25.03.2004

Hi Stefan,

na dann ..

[Link zum eingefügten Bild]

schönen Abend,
Steve
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 21:23 - 25.03.2004

Eine schnelle und einfache Möglichkeit ein NW einzurichten ist via USB und Laplinkkabel. Aber auch nur dann wenn du wenige MByte an Daten transferieren möchtest, ansonsten sitzt du 24 Stunden vor dem Rechner...Für größere Datenmengen , und das postest du ja, eignet sich für mich nur eine Netzwerkkarte für den Desktop PC, bzw. eine PCMCIA Netzwerk-Karte fürs Notebook.

Windows XP besitzt einen Heimnetzwerk-Assistenten. Der startet meistens sobald er ein Netzwerk entdeckt und ist im Grunde Selbsterklärend. Die Konfiguration eines Netzwerks mit all seinen Stolpersteinen ist wie Stefan es bereits erwähnt hat, eine Sache für sich und nicht in 3 Zeilen zu beschreiben. Dafür schaust du am Besten bei windows-netzwerke.de rein.
housemeister_1
Power-User

Beiträge: 255


 

Gesendet: 08:10 - 26.03.2004

hallo,

genau deichkind.

die einrichtung eines netzwerkes hier zu erklären würde wirklich den rahmen sprengen.

einfach mal die hier genannten tipps in anspruch nehmen, oder bei google suchen.

die von mir genannte cb-cd ist für das jahr 2003.

@ pcfreak

ich hätte gerne eine reaktion, bzw. eine meinung von dir.

mfg

stefan

Seiten mit Postings: 1

- Pc Vernetzung -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Allgemeines —› Pc Vernetzung
 



Version 3.1 | Load: 0.002188 | S: 1_2