GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Allgemeines —› Netzwerk
 


Autor Mitteilung
abg698
Power-User

Beiträge: 183


Gesendet: 19:55 - 10.04.2011

Hallo alle im Forum,
Ich habe folgendes Problem mit meinem Netzwerk.
Mein Router steht Parterre, da WLAN im Haus ganz schlecht geht habe ich mir Steckdosen Adapter zugelegt. " PC`s laufen damit 1A (1.Stock und Boden ). Jetzt wollte ich in meinm Funk Shake noch einen PC anschließen abr der läuft nicht damit, warum weiß ich nicht. (vielleicht Störungen aus einem Schaltnetzteil?)
Nun möchte ich ihn über ein LAN Kabel anschließen da ich für die Funkerei Internet benötige.
Wie lang kann ein LAN Kabel sein?
Sollte jemand eine Idee haben warum der Adapter nicht geht wäre auch das eine Lösung.
Danke
Roter Drache
Boardkönig

Beiträge: 1109


 

Gesendet: 08:48 - 12.04.2011

Hallo abg698,

das Kabel darf max. 100 Meter langsein. Ich würde dir dann aber schon fast ein Cat 6 kabel empfehlen wenn du diese länge benötigst.

Warum der Adapter nicht geht kann ich schwer sagen, aber meist sind das wie Du sagst Störungen im Stromnetz. Zum Beispiel eine Microwelle oder schlecht isolierte Kabel.

Da wo Du es versucht hast ist aber kein eigener Stromzähler zwischen? Denn soweit ich weis geht so ein Netzwerk über das Stromnetz immer nur bis zu einem Zähler.

MfG Roter Drache
alter_hase2001
Premium-User

Beiträge: 363


 

Gesendet: 13:40 - 12.04.2011

Bloß mal so als Hinweis: D-LAN ist ne feine Sache, aber bei mir (Mietwohnung) gehts durch den Zähler durch! Ich kann also auch den Adapter im Keller anstöpseln, oder beim Nachbarn (habe ich ausprobiert)- es funktioniert bestens! Deswegen benutze ich es auch nur im Notfall, schon deswegen weil ich nicht weiß, wie groß die Reichweite nun wirklich ist. Zwar müssen die Adapter zueinander passen, aber es könnte ja sein, daß rein zufällig noch irgendjemand so ein Gerät benutzt, und mit meinem Router kommunizieren kann. Das muß ich nicht haben. Ich denke, unter Einhaltung aller Sicherheitseinstellungen ist W-Lan sicherer.
Jörg.
abg698
Power-User

Beiträge: 183


 

Gesendet: 19:52 - 12.04.2011

Hallo,
Danke für Euere Hinweise, werde es nun über Kabel probieren.
Reiner
hennes von köln
Boardkaiser

Beiträge: 3308


 

Gesendet: 06:59 - 13.04.2011

Zitat:
habe ich mir Steckdosen Adapter zugelegt.


Welche?
Ich meine von welchen Hersteller?

Seiten mit Postings: 1

- Netzwerk -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Allgemeines —› Netzwerk
 



Version 3.1 | Load: 0.006310 | S: 1_2