Namenskunde im Ostdeutschen Diskussionsforum

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings:

zum Seitenende

 Forum Index —› —› Ribbat (Familienname)
 


Autor Mitteilung
Szillis-Kappelhoff
Moderator

Beiträge: 569


Gesendet: 16:12 - 03.07.2008

Ostpreußen

Beschreibung des Wohnplatzes.


* preußisch-litauisch "riba, ribos" = Grenzrain, Steig auf der Grenze, Feldmark

* memelländisch "riba užvilkti" = Grenze, die durch Treten oder Befahren markiert wird
* "miesto ribos" = Stellstätte in der Forst, Wildbahn


Namenvarianten:
* Ribb, Ribau, Ribbek, Ribsdatis, Ribbatis, Ribbinsky


Ortsnamen:
* Riblen oder Lepalothen (1736), Amt Danzkehmen Kreis Stallupönen-Ebenrode
* Ribbenischken (1736), Ribbenau (1938 ), Holzflößamt Nassawen Kreis Goldap
* Ribbinen (1736), Jägershausen (1938 ), Amt Mattischkehmen Kreis Gumbinnen

Seiten mit Postings:

- Ribbat (Familienname) -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› —› Ribbat (Familienname)
 



Version 3.1 | Load: 0.002367 | S: 1_14