Namenskunde im Ostdeutschen Diskussionsforum

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings:

zum Seitenende

 Forum Index —› —› Zipplies/ Zapka / Supplieth (Familienname)
 


Autor Mitteilung
B. Szillis-Kappelhoff
Moderator

Beiträge: 756


Gesendet: 12:16 - 01.11.2007

Ostpreußen, Samland

Herkunftsname zum Ort Suppliethen, der auf Feuchtigkeit deutet.

* 1286: de villa Sapoliten
* 1396: Sapoliten
* 1400: Sepelithen
* 1405: Sapoliten
* 1670: Suplitten
* 1803: Supplieten
* ab 1893 Suppliethen

Quellen:
* Blažiene, Grasilda: Hydronymia Europaea, Sonderband II, Die baltischen Ortsnamen, Wolfgang Schmid Hrsg., Steiner Verlag Stuttgart 2000
* Gerullis, Georg: Die altpreußischen Ortsnamen, Berlin, Leipzig 1922
* Mechow, Max: Deutsche Familiennamen prussischer Herkunft, Tolkemita, Dieburg 1994


* prußisch "sapa, sapalis" = Saft, auch Baum-Harz
* prußisch-sudauisch "sapas" = Treibholz

vgl. dazu
* lettisch "sapals" = der Fisch Döbel, ein Düna-Karpfen
* "sapelejis" = verschimmeln


Namensvarianten:
* Sapelle/ Zapel (1299), "de Tapiow"
* Sapke (um 1400), Samland
* Hans Sapput (1540), Samland
* Hans Supet (1540), Samland
* Janelle Zoepe/ Zope (1540), Samland
* Andres Zuppe (1540), Samland
* Hans Supe (1540), Kreis Memel-Tilsit
* Zapp, Zappka, Zaprovius, Zipplitt, Schippritt, Zipprick, Zippritt
* Zipkat, Ziplies, Zippareka, Zippel, Zippell, Zipper, Sypereck,
* Zippereck, Zipperk, Zippert, Zipplich, Zipprich
* Zyplies, Syperek, Supli, Supplie, Suppliet, Supliu, Sapuhn, Sappuhn
* Supplieth, Suplikowski, Supplin, Supply
* Sapelle, Sapeite, Saporovius, Sapieha, Sapel


Der Namen Süpply gehört zu Neusiedlern aus der Schweiz, die nach der Großen Pest im Kreis Gumbinnen angesiedelt wurden.


Ortsnamen:
* Sapon (1367), Sapuhnen Kr. Allenstein
* Sapoten (1402), Seepothen Kr. Pr.-Holland


Seiten mit Postings:

- Zipplies/ Zapka / Supplieth (Familienname) -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› —› Zipplies/ Zapka / Supplieth (Familienname)
 



Version 3.1 | Load: 0.003722 | S: 1_14