Namenskunde im Ostdeutschen Diskussionsforum

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings:

zum Seitenende

 Forum Index —› —› Kurpat/ Kurbjuhn/ Schustereit (Familienname)
 


Autor Mitteilung
B. Szillis-Kappelhoff
Moderator

Beiträge: 756


Gesendet: 11:33 - 24.05.2007

Ost- und Westpreußen, Litauen, Lettland

* prußisch "kurpe, kurpi" = Schuh; "kurpins" = Schuhe
* "kurpelis, curpelis, turpelis" = Leisten des Schuhmachers
* "kurpjus, kurpjuns" = Schuhmacher
* prußisch-sudauisch "kurpelis" = Stiefelschaft

* litauisch "kurpe" =
1. Schuh
2. Fuß (als Längenmaß)
3. Hemmschuh
4. Zollstock
* "kurpedaris" = Schuhmacher; "kurpalius" = der Leisten

* lettisch "kurpe" = Schuh; "kurpnieks" = Schuhmacher, Schuster

* nehrungs-kurisch "kurps" = Schuh; "kurp" = Fuß (Längenmaß = 12 Zoll = 31,386 cm)
* "kurpebands" = Schnürsenkel


Namensvarianten:
* Kurbjeweit, Kurbjuweit, Kurbjuweitis, Kurbjuhns
* Kurpins, Kurpius, Kurpatis, Kurpeningk, Kur(p)preugsch
* Kurpe, Kurpevicius, Kurpaitis, Kurpauskas (Litauen)
* Kurpa, Kurpe, Kurpis, Kurpeniks (Lettland)


Ortsnamen:
* Kurplauken (1736), Amt Danzkehmen Kreis Stallupönen (Ebenrode)
* Kurpen oder Peter-Ramutten(1736), Amt Heydekrug, Memelland
* Kurpnieku sala, Kreis Riga, Lettland



Seiten mit Postings:

- Kurpat/ Kurbjuhn/ Schustereit (Familienname) -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› —› Kurpat/ Kurbjuhn/ Schustereit (Familienname)
 



Version 3.1 | Load: 0.003601 | S: 1_14