Namenskunde im Ostdeutschen Diskussionsforum

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings:

zum Seitenende

 Forum Index —› Orts- und Gewässernamen —› Insterburg (Ort) + Inster (Fluss)
 


Autor Mitteilung
B. Szillis-Kappelhoff
Moderator

Beiträge: 756


Gesendet: 17:32 - 17.03.2007

Ostpreußen

Die Inster ist ein Quellfluss des Pregels. Ältester überlieferter Name:

* Instrut/ Instrud

Mehrere linguistische Deutungen, die wahrscheinlichste sei Mündung/ Einfluß (vgl. litauisch "Istras, intaka")
Quelle: Biolik, Maria: Hydronymia Europaea, Zuflüsse zur Ostsee zwischen unterer Weichsel und Pregel, Stuttgart 1989

Der Ortsname Insterburg wird 1340 erstmalig erwähnt: "ad castrum Insterburg". Die Instierburg wurde nach 1256 an Stelle der Prußenburg Unsatrapis erbaut.

* prußisch "unzei" = an, auf, über
* prußisch "trapt, trapuns" = treten

Der Name deutet auf eine Stelle an einer Furt bzw. an einer hölzernen Brücke. Vgl. dazu

* litauisch "trapte" = Floß, Teil eines Holzfloßes

Landeskunde:
* In Insterburg, am Rande der "Großen Wildnis", versammelte sich der Orden zu seinen berüchtigten "Litauerfahrten", bei denen ganz unverhohlen -teilweise zur Beschäftigung und Belustigung gelangweilter Gäste aus dem Reich- Menschen ermordet oder mitgeschleppt wurden.

Die Stadt wurde von Litauern und Polen niedergebrannt, jedoch wieder aufgebaut. Bei der Säkularisierung des Ordens 1525 wurde aus dem Pflegeramt ein Hauptamt.

Brauchtum:
* Insterburger Reiterschnaps. Ein Klarer mit einem Stück Würfelzucker und zwei Kaffeebohnen, die zunächst zerkaut werden müssen, bevor sie mit dem Schnaps hinuntergespült werden.

Weitere Informationen:
* http://de.wikipedia.org/wiki/Insterburg
* http://www.ostpreussen.net/index.php?seite_id=12&kreis=34&stadt=01
* http://www.ostdeutsches-forum.net/preussen/ostpreussen/Kreis/Insterburg/Stadt.htm

Seiten mit Postings:

- Insterburg (Ort) + Inster (Fluss) -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Orts- und Gewässernamen —› Insterburg (Ort) + Inster (Fluss)
 



Version 3.1 | Load: 0.001945 | S: 1_14