Namenskunde im Ostdeutschen Diskussionsforum

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings:

zum Seitenende

 Forum Index —› —› Paris (Familienname)
 


Autor Mitteilung
B. Szillis-Kappelhoff
Moderator

Beiträge: 756


Gesendet: 20:44 - 11.03.2007

Ost- und Westpreußen, Neumark, Memelland, Litauen, Lettland

In baltischen Gebieten kaum von der französischen Hauptstadt Paris abzuleiten (in Frankreich, der Schweiz und in Holland dagegen Paris und van Parijs).

Der Name ist mehrdeutig:

a) Hinweis auf Ackerschädlinge.
* prußisch "poaris" = Maulwurfsgrille (Insekt, Werre)
* prußisch-sudauisch "paris" = Silberfischchen (Insekt)
* litauisch "paristi" = am Boden liegend, rollen

b) In Lettland Hinweis auf eine Teilhaberschaft zwischen Verwandten.
* lettisch "paris" = Paar
* "pariet" = vergehen, zurückkehren, aber auch Übergabe vom Vater auf den Sohn

c) Hinweis auf eine Besonderheit am Kopf.
* litauisch "paryðys" = Stirnband, Kopfband, Halsbinde
* lettisch "pauris" = Glatzkopf, Kahlköpfigkeit

Namenvarianten:
* Poris von der Loyen (1540), Kammeramt Schaaken/ Samland
* Paries, Parys, Parysek, Parieser, Parisius, Parisio, Parieß, Paaris, Parysas, Pariðevski, Pariss, Parris, Poris, Poreski

Ortsnamen:
Parys (1419), Paris, Paaris (Kreis Rastenburg)
*Pârizes (dt. Paris) Gemeinde Sçrmukðu (dt. Sermus), Lettland

Seiten mit Postings:

- Paris (Familienname) -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› —› Paris (Familienname)
 



Version 3.1 | Load: 0.003297 | S: 1_14