Architectura Pro Homine - Forum für Klassische und Traditionelle Baukunst - www.aph-forum.de.vu

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2 3 4 5 6 7

zum Seitenende

 Forum Index —› Deutschland —› Der Belle-Alliance-Platz in Berlin
 


Autor Mitteilung
Ben
Goldenes Premium-Mitglied

Beiträge: 1337


 

Gesendet: 23:08 - 16.11.2003

Ich finde beim Museum echt schade, dass er die beiden Höfe, die im ägyptischen bzw. ich glaub griechischen Stil gehalten waren, nur mit glatten Metallsäulen und Glas "rekonstruieren" will und keinerlei Bezug auf z.B. die Säulen im jew. Stil. Das stört mich glaub ich noch mehr, als das Äußere!

Ich glaube auch, dass, wenn jetzt "jeder" einen Brief zum selben Thema, mit den selben Kritikpunkten etc. schreibt, das eher als Belästigung, anstatt als Anregeung empfunden wird!
PeterBerlin
Bronzenes Premium-Mitglied

Beiträge: 584


 

Gesendet: 05:39 - 19.11.2003

Entweder jemand bekommt Lob, dann wird es keine Belästigung sein. Oder jemand baut Mist, und dann kann er gar nicht genug belästigt werden.

Stimmann hab ich hauptsächlich gelobt.

Was mit der Museumsinsel geplant ist, ist dir doch bekannt Ben, oder? Ich spreche vom Angriff Chipperfields auf eines der wenigen erhaltenen Ensembles Berlins.

Was ist dein Vorschlag? Wir schauen zu, und beschweren uns lieber hinterher, wenns zu spät ist? In der selben Zeit, in der du mir das hier geschrieben hast, hättest du Stimmann schreiben können, dass du sein Reko Projekt im Klosterviertel begrüßt, und ihn bittest, den Angriff auf die Museumsinsel zu verhindern. Statt dessen empfiehlst du allen, man solle nicht schreiben.

Tut mir leid, ich kann euch da nicht verstehen.

Wäre toll, wenn die, die keine Lust haben, was zu tun, oder die keinen Sinn darin sehen - aus welchem Grund auch immer - wenigstens die anderen das tun lassen.

Was glaubst du denn, Ben, wie viele Leute sich durch Boddhien belästigt fühlten? Oder durch die Patschzkes? Die haben Drohanrufe bekommen für das Adlon. Sollen wir etwa auf Modernisten Rücksicht nehmen, die sich belästigt fühlen durch uns?

Menschenskinder.....!
Ben
Goldenes Premium-Mitglied

Beiträge: 1337


 

Gesendet: 22:26 - 19.11.2003

Weeste wat!? Wenn dir so viel daran liegt - mir is dit natürlich ooch nüscht ejal - dann schreeb ooch ick ihm morjen eene Mehl.
Ich empfehle nicht, dass man GAR nicht schreiben sollte, sondern nur, dass solch eine "Invasion" von Kritik auch nach hinten losgehen kann! OK, bei Prisco hat es eine kleine Verbesserung gegeben, aber....Ach, weeß ick!!!
Antiquitus
Moderator

Beiträge: 943


 

Gesendet: 23:01 - 19.11.2003

doch, schreiben bringt fast immer was.

drum möglichst viel schreiben!!!
PeterBerlin
Bronzenes Premium-Mitglied

Beiträge: 584


 

Gesendet: 18:00 - 20.11.2003

@anti
bitte keine ironie, mir ist die angelegenheit - es betrifft schließlich unsere entstellen städte - zu ernst. oder meintest du das ernst? also, "immer" bringt es sicher nichts. es wird auch keine mauer zum einstürzen bringen.

aber es erzeugt feine Risse....

@ben
also, bisher waren es ausser mir zwee leute.

nennste det ne "invasion" ? nur krich maa nich jleich panik, wa....



mal ernsthaft,ben: zwei leute sind keine Invasion! auch 200 wären es nicht!

du tust det übrijens nich für MIR machen tun - sondern du tust es machen tun, für die Alljemeenheit!

Du MUSST ooch nischt schreiben. aber haste dir mal durchgelesen, wat der mann allet erzählt ? der ist ne chance!

findest du etwa gut, dass chipperfield kommt? nein? dann schreib ihm das! findest du gut, dass im klosterviertel am hässlichzen alex endlich wieder normal (+ reko) gebaut wird ? ja? dann schreib ihm det ooch!
findest du es schade, dass man aus dem ehemaligen belle alliance platz nischt jemacht hat? ja? dann....!

is doch nich schwer. schrieib auf was dir gefällt, was dir nicht gefällt, wie so'en Wunschsssettel, füs christkind, weeste - und denn in die Sie-Form, det janze. und schon is fertig! so eenfach jeht det.

wieso sollte er übrigens verärgert sein, wenn du ihn lobst? du musst ja wegen der museumsinsel nicht grade schreiben "mensch sie arschloch, tun sie doch etwas, oder trinkense nen janzen tach kaffe und hocken faul uff ihrem arsch rum,. oder wie"...

nee, so nich. aber wieso sollte er verärgert sein, wenn du schreibst

"ein grossteil der bevölkerung ist, ebenso wie icke, sehr besorgt über die zulkunft der museumsinsel. nach gegenwärtigen plänen soll hier ein bau hinkommen, der eines unserer historishen ensembles, die den krieg uin berlin überlebten, zerstört....etc"

"moderne architektur hat bereits hinreichend bewiesen (siehe alex, etc), dass sie nicht menschengerecht......und bla".

"ich bitte sie daher dringend, sich dafür einzusetzen, dass dieses Ensemble nicht mutwillig zerstört....und bla"

mensch, soll ick dir jetz hier zwee din a 4 seiten runterrasseln, oder wat ? du kannst das bestimmt genau so gut wie ich!
Ben
Goldenes Premium-Mitglied

Beiträge: 1337


 

Gesendet: 20:34 - 20.11.2003

Das mit der Invasion war nicht unbedingt auf diese Projekte bezogen, sondern allgemein, wenn es um Kritiken wozu auch immer geht!
Ich lass mir was einfallen und dann schreib auch ich ihm!
Ende der Diskussion!
PeterBerlin
Bronzenes Premium-Mitglied

Beiträge: 584


 

Gesendet: 22:01 - 03.02.2004

Ich tippe die Antwort von Stimman ab, aber das dauert leider etwas (er schickte einen BRief, keine Mail).

Scheint übrigens kein "Massenschreiben"
zu sein - denn er nahm direkten Bezug auf den Belle-Allianz Platz (gebraucht sogar diesen ehem. Begriff). Und ich gehe mal davon aus, dass niemand anderes bisher so verrückt gewesen ist wie ich, und ihn direkt zur Wiederherstellung des Platzes aufforderte....

Steckt die Energie, mit der wir hier fleissig diskutieren "soll der Platz wieder, oder soll er nicht", lieber darin, Herrn Stimman ebenso die Reko vorzuschlagen! (denn die FRage "soll er oder nicht", lässt sich mit einem klaren "JA" beantworten!) Die Stadtplaner, das sind Leute, die sind gewählt, um EUCH zu vertreten! IHR bezahlt ihnen hohe Gehälter! Also. Nur keine Scheu. (Die sind übrigens auch froh über Vorschläge - denn die sind ja absolut visionslos. Stimman scheint eine Ausnahme.)

Ich habe vor einigen Tagen auch lange mit dem Büro Patschke telefoniert, ihnen gleichzeitig eine lobes-mail geschickt, habe Herrn Stimman HOnig ums Maul geschmiert für das REko Projekt in Mitte....die Mail kostet 0,00 cent, das Gespräch mit den Patschkes (bzw. der absolut supernetten Frau Röpke dort) vielleicht 50 cent.

(übrigens was ganz anderes: ich erzählte dem Büro Patzschke ganz klar und direkt von diesem Forum und hier, und dass sie mal reinschauen sollten -weil sie hier nämlich fast ausnahmslos
gelobt würden! Die bekommen sonst ja regelmäßig Drohanrufe und Verhöhungen von BEtonkubenbauern (betonung liegt auf "BAuern"...hehe). Und ich will einfach jeden unterstützen, der unsere Sache vertritt. Wer Anregungen möchte: meine STimmann-Mail ist hier im Thread, und meine Patzschke mail im Patzschke Thread...)
Sonicted
Stammgast

Beiträge: 68


 

Gesendet: 23:29 - 03.02.2004

Peter,

hab den Patzschkes Anfang Dezember ein Lob-Mail geschickt und schreib zur Zeit einen längeren Brief an den Bremer Bausenator Eckhoff, in dem ich mehrere Punkte anspreche, u.a. Rekos und Bausünden (meine Heimatstadt hat hier ja niemand auf dem Radar).Stimmann werde ich ganz sicher auch noch was schreiben, wenn's dich beruhigt.
Fazit: deine Appelle fruchten, nicht aufgeben!

Seiten mit Postings: 1 2 3 4 5 6 7

- Der Belle-Alliance-Platz in Berlin -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Deutschland —› Der Belle-Alliance-Platz in Berlin
 



Version 3.1 | Load: 0.007446 | S: 1_2